Wie reitet man mit sattel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wichtig ist, dass Du Dich keinesfalls mit kurzen Hosen, Turnschuhen o.ä. In den Sattel setzt. Ordentliche Reitkleidung ( zumindest gut sitzende Jeans und Stiefeletten oder Wanderschuhe) sind enorm wichtig, damit nixhts scheuert und Du die Steigbugel richtig am Fuß haben kannst. 

Denn wenn man ohne Sattel gewöhnt ist, meint man zwar, die " lästigen" Steigbügel weglassen zu können, aber mit Sattel ohn Bügel ist erst mal noch schwieriger, weil der Sattel zwar einerseits mehr Halt gibt ( nach vorn und hinten), sich aber andererseits rutschiger anfühlt als das Fell und man eher seitlich rutscht. Daher ist man grade zum Umgewöhnen dankbar fur die Bügel.

Diese sind so an den Fuß zu nehmen, dass man mit dem Ballen, also kurz hinter den Zehen, aus dem Bügel ruht. das ist kein  Problem, wenn man ordentlich sitzt - aber ohne Sattel gewöhnt man sich meist einen " Klammeraffensitz " an, der es erschwert, nahchher das Bein locker im Bügel ruhen zu lassen. Konzentriere dich darauf, die  Beine immer locker aus der Hüfte nach unten fallen zu lassen - dann fallen sie in den Bügel, und der Absatz wippt leicht abwärts. Braucht halt ein wenig Übung- wirst die Bügel anfangs schon mal vom Fuß  verlieren. 

Sehr wichtig ist auch, dass du dir das Satteln gut zeigen läßt, und immer daran denkst, nach ein paar Minuten reiten nachzugurten - denn die Pferde werden beim Laufen dünner und du rutschst sonst mit samt dem Sattel runter.

Der Unterschied ist, dass man im Sattel mehr Halt hat, besser sitzt und genauere HIlfen geben kann.

Der Hauptunterschied ist, dass ein Sattel das Pferd und seinen Rücken schont. Das Juckeln ohne Sattel kann man mal machen, wenn es nicht zu oft geschieht und vor allem nicht zu lange.

Der Sattel ist ein Schutz für das Pferd vor dem Reiter.

Prinzipiell richtig - nur sitzt man, wenn man das juckeln ohne Sattel gewohnt ist, nicht automatisch mit Sattel besser, sondern muss erst lernen, den Komfort des Sattels zu nutzen.

2
@Urlewas

natürlich muss man auch das korrekte Sitzen im Sattel lernen. DAs ist klar.

2

Was möchtest Du wissen?