wie reite ich mein pferd richtig "am zügel"

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Du musst ein bisschen mit dem Pferd spielen, indem du abwechslungsweise links/rechts leicht zupfst. So kannst du die Zügel dann enger halten und das Pferd besser am Zügel reiten.

YasminSMILE 23.04.2011, 23:00

Hallo!

Diese Methode nennt man auch "herunter Riegeln". Es ist natürlich so, dass das Pferd am Zügel geht, jedoch gibt es nicht nach.

Alles Liebe!!

1

Nur mit zügelhilfen schon mal gar nicht! Also: schön treiben , äußerer Zügel verwahrend und innerer Zügel annehmt nachgebend! Du musst dein Pferd schön am Bein haben nur so funktioniert ne richtige Anlehnung! Das kannst du dann überprüfen indem du 1 oder 2 pferdelängen überstreichst! Wie auch schon geschrieben gib's Pferde die da schwieriger sind .. Indem Fall probier einfach, aber bitte kein riegeln!!!!! Ansonsten würde ich Hilfszügen benutzen die ganz schwach eingestellt sind so das du auch noch was machen musst

Hallo meine Liebe!

Es gibt prinzipiell Pferde, welche wahnsinnig schwer am Zügel zu reiten sind. Da solltest du nicht an deinem Talent zweifeln!!

Vielleicht kennst du die "diagonalen Hilfen"? = Außenzügel und Innenschenkel. Wenn das nicht funktioniert, dann musst du es mit dem so genannten "durchhalten" angehen. Dazu nimmst du beide Hände und machst mit beiden Schenkeln Druck, bis das Pferd nachgibt. Und denk daran wenn er/sie nach gibt gibst du auch nach. Manchmal hilft es einem dabei, die Hände ein wenig auseinander zu halten.

Ich denke am besten bittest du jedoch deine Trainerin zu Hilfe, die kennt dich und das Pferd immerhin am besten ;-)!!

Alles Liebe, und viel Spaß mit deiner RB!

Das ist auch am Anfang eher Nebensache. WIchtig ist, dass du dein Pferd mit den Schenkeln unter Kontrolle hast. Wenn du ausreitest, solltest du darauf achten, dass die Zügel gespannt sind, aber nicht zu fest (Das tut jedem Pferd weh!). Und "Schwämmchen ausdrücken" nicht vergessen. Das beruhigt das Pferd. Für weitere Fragen stehe ich gerne bereit. :-)

Reitgirl97 23.04.2011, 20:36

naja das mit dem ausreiten kann ich sowieso knicken aber danke

0

äußeren zügel konstant halten inneren annehmen und nachgeben der rest ist übung ;)

meine reitlehrerin sagt immer ich reite sie total gut

Reitgirl97 23.04.2011, 20:37

also wenn du dich auf die stute draufsetzen würdest wüstest sofort warum

0

Ja wenn du die Reitlehrerin doch gut reites dann ist doch alles bestens :DDD

Was möchtest Du wissen?