Wie reise ich von Bangkok am besten Angkor Wat an?

8 Antworten

Ich habe das schon zwei Mal gemacht. Das erste Mal hatte ich Probleme mit dem Bus. Wir hatten eine "Panne" (sobald wir in den anderen Bus umgestiegen waren und fast ausser Reichweite waren, konnte ich sehen, dass unserer alter Bus plätzlich wieder fuhr). Diese lange Pause führte dazu, dass wir sehr spät ankamen und niemand im Bus Lust hatte, ein anderes Hotel zu finden, als das, wo uns der Bus rausliess. Das scheint offenbar häufig vorzukommen.

Was du aber vielleicht wissen solltest: Zwischen Bangkok und Angkor Wat fliegen auch Billig Airlines wie Airasia. Mit etwas Glück legst du die Strecke für etwa 20 Dollar zurück. So habe ich das beim zweiten Mal gemacht. Ich würde das also auf alle Fälle kontrollieren, ob es zu der von dir gewünschen Reisezeit günstige Flüge gibt.

Denk dran, dass Angkor Wat zwar der Hammer ist, das Land aber sehr viel mehr zu bieten hat als diese Ruinen. Gerade für Backpacker ist Kambodscha ein Paradies mit tollen Stränden und kaum besuchten Gegenden. Hier findest du ein paar Tipps, falls du länger in Kambodscha bleiben willst: http://weltreiseforum.com/blog/backpacking-kambodscha-was-du-vor-der-reise-wissen-musst/

Ab Bangkok gibt es zahlreiche Kurzrundreisen nach Ankor Wat. Diese können im Reisebüro gebucht werden. Die Preise liegen längst nicht so hoch wie der von Dir genannte Flugpreis und neben der Anreise sind Führungen, Unterkunft und Verpflegung mit dabei.

Wir waren mit 2 Personen alter 47 Jahren ! für 3 Tage in Angkor Wat. (August 2012) . Es wir überall über die Scam Busen nur negatives erzählt, dem war bei uns nicht so! Total kurzfristig buchten wir in Bangkok den Trip. Ein Tag Reise nach Angkor, einen Tag in Angkor und einen Tag rückreise. Jetzt will ich einfach mal Namen nennen vom Reisebüro u. Guide in Angkor. Da fast alle kompl. Super u. zu relaiv günstigem Preis geklappt hat. Reisebüro : Tongchai tour2 , Rama 4 Road Bangrak, Bangkok, 646-8 (Beside ShinnawatthaiTower) Mail: info.tongchaitourthailand.com Mail von super Guide : chaya220001@googlemail.com (wurde aber automatisch mitgebucht) Hotel in Siem Reap: Claremont Dieses Reisebüre wurde uns so zufällig? Von unserm Hotel in BKK empfohlen. So buchten wir dort für 153 € pro Person incl allem eine 3Tages Reise nach Angkor u. zurück. Die wirklich einzigen Kosten was noch dazu kam war Abends das Essen u. Trinken in Sieam Reap. Soll man da noch meckern für alle diese Leistungen? Auch die Abholung Hotel, Fahrt zur Grenze, weiterfahrt in Cambodia mit dem Taxi, einen Tag Führung in Angkor mit eigenem Tuck Tuck u. eigenem Reiseführer für uns zwei, super Mittelklasse Hotel u. Rückfahrt war fast alles wirklich super u. problemlos. Wir waren um 16.15 Uhr im Hotel zum Bier trinken. Das einzige was man mitbringen muss ist Zeit und etwas Geduld (vor allem an der Grenze). Dafür können aber die Reisebüro auch nichts. Man kann sich die Fahrt mit dem Taxi sparen u. eben mit dem großen Bus fahren, da am Ende fast alle gleich schnell sind. Auch die angeblichen 200 Baht für das schnellere Visum (keine Wartezeiten) ist bla bla. D.h irgendwo bekommen sie immer wieder durch irgendwelche Vorwände ein wenig Zaster, aber am Ende für die 153 € incl. Visum, Eintritt und und und… ist doch voll OK. Die Leute im Hotel, Guide, TuckTuck-Fahrer sind alle voll nett u. Ok. Was besonders gut war, dass wir einen eigenen Guide hatten, da wir nur einen Tag in Angkor Wat waren (reichte aber vollkommen aus) er bemerkte sehr schnell, dass unser Englisch nicht besonders gut war u. erklärte alles in für uns verständlichen Worten bis auch wir es checkten  . Ohne Guide könnt ihr es vergessen. Flug von BKK nach Kambodscha ist extrem teuer da Bangkokair das Monopol hat.

Stimmt das, dass Kambodscha unentdeckte Strände hat und billiger ist als Thailand?

Wenn ja, dann würde ich dort hinreisen. Es gibt leider keinen direkten Flug nach Pnom Penh. ich müsste nach bangkok fliegen und dann irgendwie mit dem Bus nach Trat und dann mit autostop oder sonstwas nach Kambodscha.

Kein einziger thailändischer bus fährt angeblich über die Grenze.

Ist Sihanoukville gut? wenn ja ist es eh nicht weit von thailand. wie ist die sicherheitslage dort? ich habe auch einen kambodschanischen freund wenn ich ihn überzeugen kann können wir vll mal gemeinsam hinfliegen :)

kann ich mit meinem deutschen reisepass über die grenze fahren? Bekomme ich dort visum? Wird mein gebäck an der grenze kontrollieert? gibt es dort oft unruhen und streitereien zwischen thailändr und kambodschaner?

danke üfr informationen

...zur Frage

Flug stornieren wegen Überflutungen in Thailand?

Hallo,

ich werde in 4 Wochen nach Thailand / Bangkok fliegen und möchte dann weiter nach Kambodscha reisen. Nur leider sind da zur Zeit heftige Unwetter und Überflutungen. Sollte ich besser den Flug stornieren oder auf Dezember verschieben? Ich denke aber, dass die dortige Infrastruktur auch im Dezember noch schlecht sein wird. Vieles wird kaputt und feucht sein.
Bei einer Stornierung bekomme ich wahrscheinlich nur einen Teil des Geldes zurück. Ich habe ja eine Reiserücktrittsversicherung abgeschlossen. Aber wenn ich den Flug verschiebe, weiß ich nicht ob man da noch was zusätzlich bezahlen muss.
Ich habe bei Air Berlin online gebucht.
Zählen Unwetter und Überflutungen im Zielland eigentlich zu höherer Gewalt oder sowas. Sodass man das komplette Geld wieder bekommt. Danke
knusperstreusel

...zur Frage

3 Wochen Thailand im August - Route so ok?

Hallo zusammen,

ich reise Ende August bis Mitte September mit einer Freundin für 3 Wochen nach Thailand.

Haben uns unsere Route so vorgestellt:

4 Tage Bangkok zu Beginn (ist schon gebucht), Flug in Richtung Norden nach Chiang Mai / Chiang Rai und dann einen Flug in den Süden zum Inselhopping. Welche Inseln genau wir bereisen möchten, wissen wir noch nicht genau. Habt ihr da Vorschläge ? Würden gerne ein bisschen schnorcheln, surfen (falls dies in Thailand möglich ist?) und ein bisschen Party machen. Dafür haben wir ca. 1 Woche geplant.

Was sollte man denn im Norden Thailands unbedingt gesehen haben ? Gibt es auch nordöstlich von Thailand Dinge, die man nicht verpassen sollte ? Was macht man am Besten in Bangkok selbst und drum herum ? Wollen auf jeden Fall die Kultur näher kennen lernen, gerne auch Kontakt zu Einheimischen haben, ein bisschen wilde Natur, historische Gebäude und schöne Tempel, Wolkenkratzer, ...

Empfiehlt es sich, für ein paar Tage nach Laos, Kambodscha oder Burma zu reisen ? Oder ist die Zeit dafür zu knapp ? Rückflug ist von Phuket.

Wie ist das Wetter normalerweise zwischen August und September ?

Habt ihr für die verschiedenen Gebiete Vorschläge für günstige Hostels, gerne auch Mehrbettzimmer ?

Ich weiß, Fragen über Fragen ... aber vielleicht könnt ihr mir die ein oder andere beantworten :)

Grüße xPuraVida

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?