Wie reinigt man Weingläser?

5 Antworten

Hallo Zatopek,

also grundsätzlich kann man Weingläser ganz einfach in der Geschirrspülmaschine reinigen, dann sollten sie normalerweise auch schön sauber werden. Nur wenn es sehr filigrane oder teure Gläser sind, würde ich doch eher eine schonende Handwäsche nutzen oder überlegen einen Glaseinsatz für Spülmaschinen zu verwenden.

Bei der Reinigung von Hand am besten lauwarmes Wasser und ein mildes Reinigungsmittel nehmen. Dann jedes Glas einzeln vorsichtig mit einem weichen Schwamm oder Lappen auswaschen. Am besten spült man danach auch noch mal mit klarem Wasser durch, so dass keine Spülmittelreste im Weinglas zurückbleiben.

Zum Schluss dann mit einem Tuch aus Baumwolle oder einem anderen nicht fusselnden Material gut abtrocknen, so dass keine Wasser- oder Kalkflecken entstehen. Hier ist es auch gut erklärt wie es funktioniert: http://www.weinglas-test.com/weinglaeser-richtig-reinigen/

Wenn bereits Flecken oder Eintrübungen auf dem Weinglas vorhanden sind, können die Reinigung mit etwas Essig oder andere Hausmittel Abhilfe schaffen.

Ich hoffe ich konnte dir helfen. Auf saubere Weingläser!

Liebe Grüße

Thundersam

Meine guten Weingläser spüle ich mit der Hand: zuerst ganz normal abwaschen, dann in ganz heißes Wasser tauchen und (umgedreht) auf einem sauberen Geschirrtuch abtropfen lassen. Abschließend mit einem sauberen Geschirrtuch abtrocknen. Dieses Tuch sollte möglichst aus Leinen oder zumindest Halbleinen sein, damit keine Fussel zurückbleiben.

so werden sie professionell gereinigt: als erstes wäschst du sie ganz normal per hand ab und spülst sie gründlich ab. um sie absolut streifenfrei zu bekommen, hälst du die gläser verkehrt über wasserdampf und polierst sie mit einem fusselfreien tuch nach. das ergebnis wird perfekt!

Was möchtest Du wissen?