Wie reinigt man rauhe weiße Fußbodenfliesen, ohne zu schrubben?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt in Fliesengeschäften spezielle Fliesenreiniger.

Bevor ihr euch immer wieder über den Dreck ärgert:

Wie lange liegen die Fliesen denn? Kann der Hersteller noch nachbessern? Schließlich wusste man beim Bau ja, wofür die Fliesen gedacht sind und ich würde solche Fliesen für einen Baumangel halten.

Ansonsten solltet ihr über eine Versiegelung der Fliesen nachdenken, um euch das mühsame Putzen zu ersparen.

Achtung unbedigt eine Reiniger auf Laugenbasis benutzen, ein Reiniger auf Säurebasis greift die Oberfläche der Fliesenglasur leicht an und öffnet damit die Poren. Dann kann sich der Dreck noch besser festsetzen. Am besten mit einen Grundreiniger aus dem Fliesenfachgeschäft reinigen.

Versuchs mal mit Oxy-Produkten. So wie sie auch bei Schmutzwäsche tiefengründlich reinigen, gehen die Oxy-Produkte auch schon in die rauhe Fliesenstruktur rein. Noch leicht bürsten und trocknen.

Was mich mich überzeugt hat ist ein Dampfreiniger-echt gut!!

Was möchtest Du wissen?