Wie reinigt man eine shisha am besten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eigentlich reicht bereits Wasser zum Reinigen. Schraube die Shisha so weit wie es nur funktioniert auseinander und putze jedes Teil sorgefälltig und eigenständig, dann ist sie wie neu!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, es gibt verschiedene gute Wege seine Pfeife zu reinigen. Man kann z.b. cent stücker nehmen und diese in die bowl mit etwas Wasser geben und gut schütteln.

Dann gibt es noch spezielle Karaffenreiniger

(https://www.amazon.de/Rosenstein-S%C3%B6hne-Hocheffektive-Reinigungsperlen-Karaffen/dp/B004TF8PA4/ref=sr_1_4?ie=UTF8&qid=1465297644&sr=8-4&keywords=karaffenreiniger )

oder es gibt spezielle Shishareiniger auch Schmandweg genannt (http://www.smokestars.de/schmand-weg-wasserpfeifen-spezialreiniger-150-g.html)

Man muss seine Pfeife auch nicht immer so intensiv reinigen. Wenn du immer über einen längeren Zeitraum den ein und selben Tabak rauchst reicht einfaches ausspühlen weil der Geschmack dann intensiver ist weil er quasi in der Shisha schon drin ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für die Bowl gibt es einen guten Tipp:

Nehm heißes Wasser und löse einen Geschirrspül-tab darin auf (kann ein paar Minuten dauern) , dann ein bisschen schütteln und das ganze evtl wiederholen. Danach ist die Bowl wieder wie neu.

Die Rauchsäule nicht vergessen. Hierfür eine dünne und lange bürste nehmen und einfach mit Wasser durchgehen, du wirst dich wundern was da rauskommt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?