Wie reinigt man eine Bratpfanne?

5 Antworten

Alles, was meie Vorredner geschrieben haben, ausser es ist eine Schromstahlpfanne. Die verträgt alles. Ist teuer, aber fast unkaputtbar. Ich habe eine aus Chromstahl und eine Gusseiserne, bevorzuge allerdings die aus Gusseisen.

Eine normale Haushaltspfanne kann man heute ganz normal mit Spülmittel reinigen. Es sollte aber gründlich mit klarem Wasser nachgespült werden da sonst die Gefahr des Anbrennens/ Anbackens besteht.

Stimmt zwar, aber wenn die Pfanne mit Wasser in Berührung kommten soll, dann bitte, solange sie noch heiß ist. Danach sofort mit Haushaltsrolle auswischen. Soßen in der Pfanne kochen, eintrocknen lassen und dann die Pfanne stundenlang einweichen oder in dir Spülmaschine geben, könnte die Pfanne ruinieren.

0

Das war früher bei den eisernen Pfannen so. Die neuen Pfannen heute reinigt man ganz normal mit Spülmittel und Bürste.

Was möchtest Du wissen?