Wie reinigt man ein Lammfell?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zwei Möglichkeiten:

Chemisch reinigen oder waschen in der Waschmaschine im Schonwaschgang (~30°C) mit anschließendem Schleudern unter Verwendung eines Wollwaschmittels. Trocknen bei Zimmertemperatur, zwischendurch immer mal wieder in Form ziehen.

Danke für die Tipps! Die Reinigung schreckt mich etwas ab, wegen evtl. Preise. Den Rest werde ich mal ausprobieren. LG Mani

0

kannst es in der Waschmaschine Waschen, sollten höchstens 30°C sein oder evtl. sogar kalt und du mußt einen schonenden Waschgang (z.B. Wolle oder Feinwäsche) wählen. Und nur nur leicht schleudern. Vermutlich wirst du mehrmals waschen müssen, bis die Flecken alle raus sind, weil bei den Schonwaschgängen der Stoff nicht wirklich kräftig durch die Lauge gerüttelt wird (was ja sonst dem Fell schaden könnte). Das Fell denn normal zum Trocknen aufhängen, aber zwischendurch mal aufschütteln, damit die Fasern nicht verkleben.

Das hört sich gut an! Wusste garnicht das ein Lammfell in die Waschmaschine darf. LG Mani

0

Für Lammfell gibt es spezielles Lammfellwaschmittel zu kaufen. (Supermarkt, Internet oder direkt bei Lammfellverkäufern) Eine gute und ausführliche Waschanleitung findest du z.B. hier: http://www.reissner-lammfelle.de/waschanleitung.php

Ich finde aber, dass ausbürsten oder Saugen mit Handstaubsauger genügt. Ständiges Waschen schadet auf Dauer dem Leder.

auf keinen Fall gehört Lammfell aber in den Trockner! Zum Trocknen auch keinesfalls über Heizung oder in pralle Sonne, dadurch zieht sich das Leder zusammen.

Lammfell oder Fußsack im Kinderwagen?

Ich würde mir gerne ein wenig Wissen über die Erstausstattung eines Babys aneignen.

Ist Im Winter ein Lammfell besser oder ein Fußsack? Habe gelesen dass das Lammfell schwer zu reinigen ist und deshalb viele zum Fußsack raten. Aber eine Wickelunterlage und darüber ein Moltontuch, oder eine Mullwindel würden dies doch verhindern (Oder ein Handtuch) oder?

...zur Frage

Schuh Schutz!

HEY :) ich habe mir am Freitag Lederschuhe gekauft .. naj a zumindest denke ich das es welche sind, sie richen nach Leder :D ... aufjeden fall war ich viel zu beschäftigt diese zu impregnieren...

jetzt bin ich huete auf die Arbeit und sehe aus dem Fenster und das REGNET ... sowas habe ich noch nie erlebt, es regnet sooo stark...

in 40 Minuten muss ich an den Bahnhof jemanden abholen da muss ich zwar ca 10 min durch die Haubtstadt ( Bern ) laufen aber ... leider bin ich da nicht immer geschützt ... oft laufe ich über strassen etc,

ist es sehr schlimm wenn die schuhe noch nicht imrrägniert sind ? gehen die direkt akputt oder gib es flecken ?

lg

...zur Frage

Was tun damit meine Haare schneller wachsen?

Ich habe mir heute die Haare etwas kürzer als Schulter lang abschneiden lassen. Leider gefällt mir diese länge nicht und möchte deshalb so schnell wie möglich wieder längere Haare. Gibt es irgendwelche Tricks damit die Haare schneller wachsen, muss ich was spezielles essen, oder gibt es ein Spezielles Shampoo?

...zur Frage

Kugelschreiberflecken auf weißen Möbeln entfernen

Hallo liebe Community, Ich habe einen neuen weißen Schreibtisch, habe einen Moment lang nicht aufgepasst und nun hat er hartnäckige Kugelschreiberflecken. Ich weiß leider nicht womit ich sie am besten behandeln muss damit sie wieder verschwinden, aber sie sollen unbedingt wieder weg!!

Gibt es irgendwelche Tipps oder Tricks womit ich die flecken bearbeiten kann? Helft mir bitte, ich ärgere mich so darüber! :(

...zur Frage

Weißes Fußballtrikot sauber bekommen?

Hallo ich habe ein weißes fußballtrikot will es gerade in die Waschmaschine packen aber ich bin mir nicht sicher ob die Flecken von der Erde und Rase rausbekomme. Kennt jemand irgendwelche Tipps und Tricks oder ein bestimmtes Waschpulver wie man das Trikot wieder weiß bekommt

...zur Frage

Blaue Flecken am Oberarm von Bakasana?

Hallo, ich hätte eine Frage zu Bakasana (Crow/Crane Pose). Jedes Mal, wenn ich Bakasana übe, habe ich an der Rückseite beider Oberarme riesige blaue Flecken. Und zwar genau da, wo die Knie an den Oberarmen aufliegen. Gibt es irgendwelche Tricks oder gar Abwandlungen dieses Asanas, mit denen sich das Vermeiden lässt? Lange Ärmel helfen nicht, damit rutsche ich ab. Oder geben sich die blauen Flecken irgendwann mit der Zeit? Mein Yogalehrer ist auch komplett ratlos, er meint, sowas und in dem Ausmaß hätte er noch nie gesehen und ich bin auch die Einzige bei der das passiert...

Viele Grüße

Chrono

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?