Wie reinigt man die Wohnung nach Befall von Kopfläusen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Kappi,

du musst schon alles Wäsche- und Kleidungsstücke waschen, die Plüschtiere in einen Sack packen damit keine Luft daran kommt usw. Gute Tipps dazu, wie mit allen Dingen zu verfahren ist, die von Kopfläusen befallen sein können und gute Hausmittel zur Läuse-Bekämpfung allgemein findest du in dem E-Book auf der Seite http://www.kopflaeuse-hausmittel.de.

LG Rikeelse

Da sich die Läuse auch in der Bettwäsche, in Mützen und an Familienmitgliedern festsetzen, empfiehlt es sich eine gründliche Reinigung.

Waschen Sie alle benutzen Kleidungsstücke, Bettwäsche und Handtücher mindestens 10 Minuten bei 60 Grad.

Da Plüschtiere, Kämme und weiteren Gegenstände nicht gewaschen werden können, sich hier aber auch Nissen, Larven oder Läuse festsetzen, sollten sie diese Gegenstände für einen Tag bei minus 15 Grad in der Tiefkühltruhe lagern.

Will man Larven oder Läuse aushungern, muss man die betroffenen Gegenstände für mindesten vier Wochen in einem gut verschlossenen Plastiksack lagern.

(aus:http://www.netdoktor.de/ratschlaege/fakten/kopflaeuse.htm)

Was möchtest Du wissen?