Wie reinigt ihr eure Senseo-Maschine?

3 Antworten

GAR NICHT, weil ich mich WEDER von Kaffeeröstern, NOCH von Elektrofritzen zum Kauf von Verarschungsmaschinen verleiten lasse! Als Fan von Melitta Benz gibt es bei MIR nur traditionell gefilterten Kaffee.

Alle Teile die ich rausnehmen kann (Padeinsätze, das Ding wo der KAffee rausläuft, silberner Unterteller und Auffangschale) stecke ich in die Spülmaschine!Von innen eigentlich bislang garnicht. Allerdings haben wir hier auch nicht besonders kalkhaltiges Wasser.Vielleicht mal ne Entkalkertablette mit ins Wasser und 3-4 Mal durchlaufen lassen?????

Laut Karte haben wir eigentlich auch kein "hartes" Wasser...Aber die Maschine ist in Dauerbetrieb (intravenöse Kaffeestandleitung...) und ich hab seit gestern so schwarze Ablagerungs-Stippen im Kaffee. Bääh

0
@meinName

Das habe ich bei meinem Bügeleisen auch ;-)Das sind irgendwelche Rückstände.Durchspülen mit Essigwasser sollte reichen - einfach solange machen, bis nichts mehr mitkommt.

0
@NadineDo

Ok, Danke! Dann mach ich mich mal an´s Werk!

0
@meinName

Ich habe schon über 3 Jahre (auch Dauerbetrieb) die Senseo und befülle sie "nur" mit gefiltertem Wasser (Brita) und habe bis jetzt keine Probleme gehabt... nur so als Tipp für die Zukunft... LG

0

Essig, Zitronensäure, Entkalker - sollte alles funktionieren (ich habs bisher mit Zitronensäure gemacht ;-))

Wichtig dabei ist das Zeug mehrmals durchlaufen lassen 82-3 mal) und dann mit klarem Wasser mehrmals nachspülen, bis eben das Wasser auch völlig klar unten in der Tasse landet.

Eigentlich sollte man schon zur Vorbeugung das immer wieder mal machen, nicht erst wenn da so 'Fische' im Kaffee schwimmen. ;-)

Wie oft? Das kommt wohl auf die Wasserhärte und so an. Du kannst ja jetzt reinigen und dann abwarten bis wieder was kommt. Da war der Abstand dann zu lange und du solltest es früher machen. ;-D

Hehe, Danke ^^

0

Uuuups - da hat sich ein Tipfehler eingeschlichen!

Natürlich soll es nicht heißen '...82-3 mal)...'sondern '...(2-3 mal)...' :-P

0

Gibt es eine Mini Senseo?

Die Senseo ist eine realativ große Kaffemaschine.Gibt es sie kleiner zu kaufen?

...zur Frage

Wie reinige ich eine Senseo-Kaffeemaschine richtig?

Hallo.

Leider kommt aus meiner Senseo nur noch halb so viel Kaffee als sonst und ich denke, dass eine Reinigung nötig wäre.

Ich nehme sie 1-2 x in der Woche komplett ausseinander und reinige jedes Teil einzeln. Das bringt jedoch nicht so wirklich was. Außerdem hab ich die Düse in den Pad-Haltern schon richtig gesäubert mit einer Nadel.

Trotzdem kommt nur die Hälfte raus als gewöhnlich. Habt Ihr ne Idee was ich noch machen kann?

...zur Frage

Senseo Maschine geht nach einigen Sekunden aus!

Meine Senseo Maschine geht wenige Sekunden nach dem anmachen wieder aus, ab und zu kann ich sie noch zum laufen bringen, dann geht sie aber nach eine viertel Tasse Kaffee wieder aus - neu anmachen geht erst nach ein paar Minuten - da sie dann sofort wieder aus geht. Kann mir wer bei dem Problem helfen ?

...zur Frage

Nach Entkalken leuchtet das "Calc" Licht an meiner Senseo immernoch!

Hallo! Gestern ist zum ersten mal das "Calc"Licht an meiner Senseo Maschine aufgeleuchtet und ich habe sie nach Anleitung von Douwe Egberts (Hersteller) entkalkt. (siehe: http://www.youtube.com/watch?v=X0l3EbWu8AE ) Währenddessen habe ich mich schon gefragt wie die Maschine merkt, dass sie entkalkt wird und wann dieses Licht ausgeht, dachte dann aber, dass es vielleicht aus ist, wenn die Maschine auch mal eine Weile abgeschaltet war. Jedenfalls habe ich mich genau an die Anleitung gehalten und heute habe ich die Senseo angeschaltet und das Licht war leider noch an. Kennt das jemand? Denn ich hab natürlich jetzt Angst, dass ich sie nicht richtig entkalkt habe und sie dann bald anfängt nicht mehr richtig zu funktionieren. Hat jemand einen Tipp diesbezüglich? Ich würde mich sehr freuen, denn ich liebe meine Senseo und sie ist erst 1 Jahr alt! :) Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?