Wie reinige/wasche ich am besten Samt(stoff)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hast Du aus Samt ein Kleidungsstück? Wenn ja, dann würde ich es lieber in die Reinigung tragen. Ansonsten würde ich es bei 30 Grad mit Feinwaschmittel waschen

7

Es handelt sich um schwarzen Samtstoff, kein Kleidungsstück.

0
88
@Criotte

Den würde ich dann bestimmt in der Waschmaschine waschen aber nur nicht zu stark schleudern oder sogar tropfnass aufhängen

0

wenn du es nicht reinigen lassen willst, solltest es zumindest von Hand waschen. Viel Wasser benutzen, evtl. in der Duschwanne. Einfaches Schampoo (gut ist auch mit Seidenprot.), klar ausspülen, nicht auswringen, nur drücken. Falls möglich, so nass aufhängen. Ein dickes Handtuch o.ä.vorher auf die Leine- gibt keine Druckstellen. Wenn es nicht mehr tropft, ab und zu runter nehmen und leicht ausschütteln wg der Fasern. (Hatte mal eine Tagesdecke, so hat es gut geklappt und sie sah nach Jahren noch wie neu aus).

Das würde ich dem Provi in die Hände geben,(chem. Reinigung), dann kannst Du nichts falsch machen, die wissen, wie man sowas behandelt. G.Elizza

Was möchtest Du wissen?