Wie reinige ich Rahmen von alten Kunststoffenstern?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Kauf dir Acmosol, das hilft super. Damit habe ich meine alten Fensterrahmen auch wieder sauber bekommen. Arbeite aber unbedingt mit einweghandschuhen, sonst geht Dir die Haut an den Händen ab.

das ist ein Kunststoffreiniger

Dankeschön! Haben mir also einen Kunststoffreiniger "Mellerud" speziell für Fenster gekauft, im Baumarkt. Unverdünnt mit Schwamm angewendet und dann sorgfältig mit trockenem Lappen sauber gerieben. Sehr gute Resultate!!
(Hätte man auch noch verdünnen können mit Wasser. Hat stark gewirkt. Musste bei einem Fenster mit 3 Flügeln 2x die Plastikeinweghandschuhe wechseln)

Einziges Problem sind jetzt noch die Reste von Klebefolien, da muss ich vermutlich das mit einem scharfen Schaber kombinieren und somit "Abheben". Sonst verteilt sich die Klebebandreste nur.

0
@joseaguirre

Klebereste kannst du mit Waschbenzin entfernen.und einem cerangeldschaber...

der tip mit den Handschuhen war gut, oder :)

0

Verdünnter Klorreiniger (Klorix z.B.), entfernt Schmutz, allerdings ist Orangenreiniger wirksamer gegen Fettablagerung.

Es gibt extra Kunststoffreiniger (für Gartenmöbel zB) und Schmutzradierer, damit sollte das gehen. Und heisses Wasser 😉

Was möchtest Du wissen?