wie reinige ich meinen "spaghetti hochflor teppich" (weiss)?

3 Antworten

Auch wenn die Frage schon alt ist, das Problem werden sicher trotzdem immer mal wieder welche haben. Ich habe mir einen gebrauchten recht großen Hochflorteppich schenken lassen. Da er nicht sauber war, habe ich im Waschkeller (mit Abfluss im Boden) eine lange, hohe, starke Wäscheleine gespannt, ihn über die Leine gehängt und dann mit warmen Wasser, Flüssigwaschmittel und einer Bürste behandelt. Im Anschluss mit einem Wasserschlauch gut abgespritzt und an der Leine abtropfen und trocknen lassen. Hat gut funktioniert.

Ruf doch mal bei einer Gebäudereinigungsfirma an, aber einen Meisterbetrieb, die wissen wie man das macht.

Ich hatte mal nen weißen Flokati (schon klar, ist was anders), aber den haben wir so alle 1-2 Jahre zum Reinigen gegeben. Kostete so um die 100 Euro, war aber wie neu danach. Bei einem richtigen Teppich wird das je nach Größe wohl mehr kosten, sehe ich aber als einzige Möglichkeit um einen langflorigen Teppich wieder auf Vordermann zu bringen. Unser jetziger ist auch hochflorig, aber grau, weiß, schwarze lange Fasern, da reicht staubsaugen (erstmal) ;-)

Was möchtest Du wissen?