Wie reinige ich meine stark verfettete Kochplatte?

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

sag ihr, dass sie übergewicht hat und nicht mehr besonders gut aussieht! ein spritzer spülmittel auf einen "kratzeschwamm", ordentlich scheuern, spülmittel mit einem feuchten lappen wieder entfernen und dann mit küchenkrepp GUT abtrocknen. damit die platte nicht anfängt zu rosten, besorgst du dir ein pflegemittel-gibt es in einer tube mit vorn "angebautem" schwämmchen. damit kannst du die platte wieder schön schwärzen.

Zeran oder normal?

Zeran mit einem lauwarmen tuch mit etwas Waschmittel

Kochplatten

mit einem scheuerschwamm erst mit spüli einreiben und dann mit etwas wasser nach ca 5min nachschrubben

es gibt dafür im handel spezialreiniger

sprüh backofenspray drauf und dann wisch mit dem schwamm nach

Arbeitest du echt mit Backofenspray...??? Gift im Bachofen, wo du dann wieder deine Lebensmittel zubereitest??? Ist nicht unbedingt empfehlenswert, finde ich

0
@Livacre

ja, mach ich.....will nicht 2 stunden vor der backofentüre sitzen und das teil mit scheuermilch putzen, dafür habe ich keine zeit...und noch viel weniger lust. außerdem hat zauberwicht nach reinigung einer kochplatte gefragt und zwischen lebensmitteln und platte ist da ja noch der topf

0

normales Schampoo gegen fettendes Haar. Das soll der Koch einmal wöchentlich auf seine Platte tun.

lol

0

Schwamm, Wasser und Spülmittel sollte genügen. Wenn nicht, benutze ein fettlösendes Spray.

Mit Viss und einem Kratzschwamm

Entweder mit Cillit Bang oder Backofenspray und eine Stunde einwirken lassen.

ich empfehle die billig-version von rossmann oder so. muss nicht das mit dem bang sein ;)

0

Schwamm, heißes Wasser und Spülmittel.

Top- den Fleck gut einweichen, oder sogar mit ner Mischung aus Wasser und fetlösendem Mittel einsprühen, mind. 10 Min einwirken lassen, dann gehts prima ab

0

zauberschwamm

Sidol Küchenkraft! wirkt wunder!

Was möchtest Du wissen?