Wie reinige ich meine Polstermöbel?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
  • Um eine Polstermöbelreinigung durchzuführen, können Sie zum Beispiel Ihr verwendetes Waschpulver einsetzen. Mischen Sie ganz einfach eine Lauge an und bearbeiten die komplette Couch oder die Stühle. Sie müssen allerdings danach mit feuchten Tüchern die gesamten Flächen sauber nachreiben, damit es nicht dazu kommt, dass sich durch das Waschpulver weiße Flecken abzeichnen.

  • Zur Fleckentfernung gibt es ebenfalls zwei Tipps, die Sie einsetzen können. Zum einen können Sie hier mit einem normalen Fensterputzmittel oder aber auch mit Flüssig-Soda arbeiten. Sie müssen aber bei allen Tipps beachten, sofort nach der Entfernung mit feuchten Tüchern die bearbeitete Fläche nachzureiben, um die Lösungen vollständig aus den Polstermöbeln zu entfernen. Zu beachten wäre noch, dass Sie Flecken immer sofort behandeln und diese nicht erst eintrocknen lassen.

Die Polstermöbelreinigung mittels eines Teppichreinigers

  • Jedem dürfte ja zwischenzeitlich bekannt sein, dass eine Polstermöbelreinigung auch mittels einer Teppichreinigungsmaschine möglich und auch sehr effektiv ist. Zu dieser Maschine gibt es auch immer eine Handdüse, mit der Sie Ihre Polstermöbel reinigen können. Solch ein Gerät können Sie zum Beispiel in Drogeriemärkten ausleihen.

  • Hier werden Wasser und Reinigungsmittel mit hohem Druck in die Polster gedrückt und sofort wieder aufgesaugt. So lässt sich Schmutz fasertief entfernen. Als Reinigungsmittel können Sie hier ganz einfach Spülmittel einsetzen.
    http://www.helpster.de/polstermoebelreinigung-tipps-und-tricks_89577

ich nehme immer 50% warmes Wasser und 50% Glasreiniger, etwas mehr einreiben und danach sauge ich es gleich ab (hat bei meinen Eltern mit Stoffpolsterung funktioniert und bei mir mit Rauleder auch) und danach am besten einen halben Tag warten bis es trocken ist

du kannst dir einen Teppichreiniger mit Polsteraufsatz mieten. Der Polsteraufsatz ermöglicht dir das reinigen der engeren Stellen. Das Gerät saugt und spritzt gleichzeitig die in einem Tank befindlichen Reinigungsflüssigkeit. Die Flüssigeit muss allerdings schaumhemmend sein. Wenn Du durch bist sind die Möbel nur noch etwas klamm. Nach 24 Stunden ist alles wieder top. Ich weis nicht wo Du wohnst aber schau mal hier vorbei. www.boels.de die haben eigentlich in jeder Stadt mehrere Niederlassungen und können Dich auch toll beraten.

Was möchtest Du wissen?