Wie reinige ich jetzt richtig mein Gesicht von einer Nachtcreme die fett enthält?

7 Antworten

Ein typischer Trend, die Kinder werden immer fetter!

Dass nun ausgerechnet dein Gesicht davon betroffen ist ist äußers tragisch, denn das kann man nur schwerlich kaschieren.

Fett kriegst du logischerweise nicht mit Wasser weg, denn es ist lipophil, nicht hydrophil, du bräuchtest also etwas unpolares wie Benzol, Waschbenzin, Petrolether.

Hört sich alles nicht so gesund an denkst du dir nun vielleicht, richtig, denn deine Haut hat eine natürliche Fettschicht, welche sie schützt und alles was das überflüssige Fett der Creme entfernt greift auch diese Fettschicht an. Daher würde ich die verbleibenden Reste maximal mit der Hand entfernen und den feinen Film der übrig bleibt dort belassen.

Normal ist es Sinn und Zweck vieler Cremes die natürliche Fettschicht auf deiner Haut zu unterstützen weshalb du dich vielleicht darüber informieren solltest ob die von dir angesprochenen "Reste" nicht vielleicht der gewünschten Wirkung entsprechen oder ob du schlichtweg zu viel Creme aufgetragen hast. Solltest du nachhaltig Probleme mit dem Produkt haben empfehle ich dir ein anderes Produkt auszuprobieren.

Viel Erfolg beim Fett verlieren!

Kann es sein, dass du einfach zuviel von der Creme verwendest?

Generell sollte da ja nicht ein "Film" an Fetten und Ölen auf der Haut zurück bleiben... da hättest du ja allein schon eine riesen Sauerei auf deinem Kopfkissen.

Ich würde die Creme mal vorerst sparsamer verwenden und sie gegebenenfalls wechseln. Ich kann mir zudem nicht vorstellen, dass das sonderlich gesund für die Haut sein soll, wenn du sie quasi in ein Öl- oder Fettbad über nacht eintauchst. Und wenn da noch Rückstände drauf sind am nächsten Morgen, dann scheint da echt zuviekl drauf zu sein.

Ich kann das Reinigungsöl von Balea empfehlen. Durch den Öl und tensid gehalt können hydrophobe Cremereste entfernt werden. Aber deine Creme ist viel zu fettig oder du benutzt zu viel. Nimm das nächste mal weniger Creme oder kaufe dir lieber eine leichte Feuchtigkeitspflege

Hautpflege Tipps für Männer?

Hey liebe Community ich will mein Hautbild verbessern sowohl um die Augen rum sowie, dass allgemeine Hautbild ( Mitesser, große Poren, Fältchen). Deswegen wollte ich mir hier bisschen Rat holen und mal fragen ob ihr mir gewissen Dinge empfehlen könntet wie z.B Cremes, Masken, Serum, Peeling. Hausmittel etc.
Ich wäre auch offen für Behandlungen beim
Kosmetiker oder Hautarzt. Freu mich euere Erfahrungen zu lesen danke im Voraus.

...zur Frage

Welche Gesichtscreme soll ich kaufen?

Hab normale bis leicht trockene Gesichtshaut und fahre gleich zum Müller um mir eine neue Gesichtscreme zu kaufen.

...zur Frage

Antibakterielle Seife für's Gesicht?

Da ich an leichten Hautunreinheiten leide und mein Gesicht schnell fettig wird, hab ich mich mal nach neuen Produkten umgesehen. Das Aok Gesichtswasser vertrag ich sehr gut und bin bisher auch sehr zufrieden, mein Freund hat eine antbakterielle Seife für die Hände mitgenommen und ich frage mich ob ich sie eventuell mal für das Gesicht verwenden sollte? Auf der Verpackung steht zwar es sei für die Hände, kann es sein dass es zu stark für's Gesicht ist?

...zur Frage

Roter Fleck im Gesicht wegen Teebaumöl..

Ich habe Teebaumöl benutzt und jetzt ist da ein roter Fleck im Gesicht. Die haut ist an dieser stelle sehr trocken und brennt wenn ich mein Gesicht reinige. Doch es sieht sehr blöd aus..was soll ich machen,damit es schnell 'verheilt'? Danke im voraus :)

...zur Frage

waschgel für's Gesicht bei empfindlicher haut

Kennt jemand ein gutes waschgel für das gesicht bei empfindlicher haut?? (Am besten aus der Drogerie)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?