Wie reinige ich einen Naturschwamm am besten?

2 Antworten

Ein Salzbad (2EL Salz auf 1l Wasser) lässt Schwämme wieder flexibel werden. Zudem verschinden auch evtl. unangenehme Gerüche.

  • Naturschwämme sollten nach Gebrauch gründlich mit klarem Wasser ausgespült werden. Bei täglicher Benutzung empfiehlt sich einmal wöchentlich eine Reinigung in einer Salzwasserlösung. Dazu werden 125 g Salz in 1 l Waser aufgelöst und der Schwamm wird darin 24 Stunden liegen gelassen. Danach ist er gründlich mit klarem Wasser auszuspülen

  • Zur Pflege von Naturschwämmen ist es notwendig diese von Zeit zu Zeit für mehrere Stunden in Essigwasser, aus -1 El Essig + 500 ml Wasser- zu legen. Anschließend sind sie mit klarem Wasser auszuspülen.

http://www.putzatelier.de/haushaltsgegenstaenden/naturschwaemme.htm

Was möchtest Du wissen?