wie reinige ich eine verstopfte pfeife?

1 Antwort

Mit dem Pfeifenreiniger ggf. bei geradem Mundstück auch mit dem Stiel des Pfeifenbestecks langsam von vorne durch das Mundstück den trockenen(!!!!!) Filter rausdrücken. Wenn das nicht geht, könntest du mit einer Zange vorsichtig am trockenen(!!!) Filter ziehen. Das ist aber schon gefährlich fürs Mundstück. 

Das Einlegen in Wasser war unklug.

Ich würde einen Fachhändler aufsuchen und fragen, ob er da noch was machen kann. Vermutlich ist nach dem Einlegen in Wasser das Mundstück aber kaputt und muss ersetzt werden (fast so teuer wie eine neue Pfeife) oder die Pfeife muss ersetzt werden.

Buch es als Lehrgeld ab. Pfeiferauchen muss über Jahre erlernt werden. Das wird nicht die einzige Pfeife sein, die da auf der Strecke bleibt. Daher anfangs auch besser günstige Pfeifen kaufen.

was tut man, wenn bei einer Pfeife das Mundstück rausgleitet?

...zur Frage

Gibt es hier Leute, die Pfeife rauchen?

Ich hätte ein paar Fragen bezüglich Tabak-Pfeifen und deren "Verhalten"

Ich sitze immer einmal gemütlich in einer kleinen Runde mit guten Freunden zusammen und wir trinken etwas Rum und rauchen Zigarre dazu.

Vor ein paar Tagen ist es mir in den Kopf gekommen, dass ich Pfeifen eigentlich auch ganz interessant finde. Vor allem den besonders milden und freundlichen Duft, den sie von sich geben. (Ich mag den Geruch sehr)

Ich habe mich auch schon etwas belesen was es für Arten gibt und für Tabak-Richtungen.

Aber was mich noch interessieren würde:

  • Wie oft wechselt man diese Filter? Bei jedem Rauchen?
  • Wie viel Tabak passt in einen durchschnittlichen Pfeifenkopf? (Wie lange hält eine Dose mit 50/100g? Wie viele Füllungen ergeben sich daraus und wie viele Füllungen verbraucht man in ~1-2h)
  • wie würdet ihr den Vergleich zu einer milden Zigarre beschreiben?milder/gleich/"aggressiver"?
  • wie lange hält ein durchschnittlicher Pfeifenkopf ca?
  • Sind so Einsteigersets empfehlenswert, oder lieber gleich "was ordentliches"?
  • Was braucht man eigentlich alles? Pfeife, Filter, Tabak, Stopfer und so ein Löffelchen?
...zur Frage

aquarium filter mit luftzufuhr unterträglich laut?

Hallo hab mir gestern ein aquarium gekauft, und habe dann den filter angeschlossen so wie es halt drinen steht.

ohne Luftzufuhr habe ich das ding garnicht gehört. dachte aber man braucht sicher die luftzufuhr nun nervt mich das teil ständig.

ganz zeit kommt aus den kleinen schlauch der ton raus komische blubbern da.

und das nervt höllisch. braucht man den die luftzufuhr oder nicht?

...zur Frage

Gehäuse Lüfter richtig reinigen?

Ich habe seit längeren an meinem Gehäuse Lüfter von meinem Computer relativ viel Staub. Das ist zwar nicht so schlimm da immer noch luft durch kommt und die temperaturen der CPU und der GPU relativ normal sind, jedoch möchte ich diesen hartnäckigen staub endlich wegbekommen. Auf den Bildern die ich geuploaded habe sieht man den staub. Leider kann ich diesen bereich nicht frei bauen da er fest intigriert ist. Vor dem Lüfter ist noch eine Stoff Filter der den staub aufhält. Vor diesem Stoff Filter ist aber noch ein Gitter mit kleinen Löchern, durch dieses Gitter komme ich nicht richtig an den filter und wie geschrieben kann ich es nicht ausbauen. Ich habe es schon mit einem Staubsauger versucht, ich habe den Staubsauger an das Gitter gehalten doch der Staub will sich nicht vom Stoff Filter lösen. Habt ihr Vorschläge wie ich den Staub durch diese kleinen Löcher wegbekomme?

...zur Frage

Betta frisst nicht?

Hallo! Ich habe mir vor 4 Tagen einen blau/ roten Halfmoon betta zugelegt! Ich habe ein 60l Aquarium mit Filter Heizung und Lebend-Pflanzen. Die Schnelligkeit des Filters ist sehr gering sodass es meinen kleinen Betta nicht rumwirbelt. Mein Problem ist aber dass er seit ich ihn habe nichts frisst! Ich habe versucht ihm getrocknete Blutwürmer und Flockenfutter mit Krill zu füttern, hat alles nichts genützt! Ich habe jetzt Angst dass er verhungert. Was soll ich tun?

...zur Frage

Schnelle frage zu LED eiswürfel unfall

Hallo leute habe versucht so ein Led eiswürfel in meine bowl zu packen ging aber nicht hab dann ein wenig gedrückt weil ich dachte es würde doch klappen so dann hing es fest ging nicht mehr raus dann habe ich es kaputt geschlagen sodass es in seine einzelteile gegangen ist damit ich meine rauchsäule wieder reinführen kann und dann rauchen kann hab jetzt auch meine bowl ausgewaschen mit Wasser

meine frage : kann ich die pfeife jetzt gedankenlos weiterverwenden oder soll ich angst haben das da irgendwas in der bowl ist wie zb. säure oder so von diesem teil ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?