Wie regelt eine Klimaanlage im Auto?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je nach Fahrzeuggeneration gibt es unterschiedliche regelformen. Die aktuellste unterscheidet sich auch nach art der kältemittelverdichters und seines Antriebes.

Sogenannte extern geregelte Verdichter älterer Generationen haben eine Mangnetkupplung die nach bedarf angesteuert wird  und abschaltet . 

Andere  mit zBeisp. permenennt durchströmten Heizungswärmetauscher durch Klappensteuerung bei der die luft entsprechend der erforderlichen Menge am Wärmetauscher vorbeigeführt wird  oder wenn mehr Wärme  gewünscht wird durchströmt wird. 

Die moderneren aktuellen Vedichter sind intern geregelt bei denen die Taumelscheibe im Verdichter entsprechend der Leistungsanforderungen den Hub der Verdichterkolben verändern und  mehr oder weniger Kältemittel  durch das System transportieren.

Das hängt vom Hersteller des Fahrzeuges ab und dem Fahrzeugmodell  als solches  denn jeder Hersteller hat da eine eigene Philososophie. 

Ich hoffe das hilft dir weiter. Joachim

Ja, das hilft. Es ist etwas ausführlicher als ich erwartet habe, aber nun bin ich etwas schlauer. Vielen Dank!

0

Die Leistung der Klimaanlage wird reduziert. Das kannst du ganz leicht selbst testen, wenn du die Anlage einfach auf den geringsten Wert einstellst. Dann hörst du sofort, wie die Anlage höher dreht.

Absoluter Humbug !

Die Temperatur wird durch das Gebläse geregelt, denn der Klima-

kompressor kennt nur zwei Stellungen...... AN und AUS !

1

Je kälter du es haben möchtest, desto mehr muss die Klima arbeiten. Du merkst auch, wenn der Kompressor sich einschaltet und für weitere kühle Luft sorgt.

Was möchtest Du wissen?