Wie reduziert man konsequent seinen Fernsehkonsum?

...komplette Frage anzeigen

17 Antworten

Du solltest mehr Sport treiben, weil du ein gutes Hobby brauchst jedoch könntest du stattdessen Kreativ sein. Zum Beispiel du könntest basteln und malen.

Gute Idee vielleicht, aber er hat trotzdem die Versuchung, die Glotze einzuschalten, wenn er im Haus bleibt. Vielleicht ein Hobby draussen wäre besser.

0

Mach doch einfach was anderes als TV glotzen. Kino, Theater, Konzerte, Wandern, Sport. Triff dich mit Freunden, evtl. in Kneipe oder lade Dir Freunde ein. Alles was man ausserhalb der Wohnung machen kann ist dafür gut geeignet. Das sind zwar alles Dinge die man nicht neben der Hausarbeit tun kann, wohl eher für die arbeitsfreie Freizeit.

Abschalten der Fernseher und entfernen es aus das Zimmer, dann sollten Sie ein Hobby im Freien finden, das werdet euer Herz erleichterte. ZB. Cricket, Klettern oder Reiten usw.

'cricket' - das hört sich interessant an. Kannst du mal erklären was das ist?

0
@QEGSchef

Aber selbstverständlich! Ich meinte zu sagen, ,,Kricket''. Meine Finger müssen rutschte.

0

Ich schau seit anderthalb Jahren nur noch ganz gezielt und selbst dann nur noch alle sechs Wochen fern. Mein 'Trick': Ich bin zu Beginn ein halbes Jahr lang kaum zuhause gewesen sondern immer in der Wohnung meines neuen lovers - und der hat kein TV. ;o)
Inzwischen reizt mich das Fernsehen nicht mehr - ich bin clean!

Dein Ansatz ist gut - du hinterfragst dich schon. Warum hast du den Fernseher immer an? Geräuschkulisse? Einsam (ist jemand da - man hört "vertraute" Stimmen)? Langeweile? Einmal bitte drüber nachdenken;-)...
Du bist ja schon gut, dass du während die Kiste läuft, noch einiges tust. Versuche auch mal, die Sendungen, die du anschaust, zu hinterfragen: Was und warum schaue ich mir hier eigentlich an? Wichtig für mich?
Zwinge dich zu nichts, aber hinterfrage dich mal:-)... Ansonsten siehe die anderen Tipps. Viel Erfolg. LG

Ich glaube dass, fernsehen ist sehr gesundheit schädlich. Kmidge ist richtig uber neue Hobbys finden, weil du muss ausgehen um fit zu bleiben. Wenn man nicht ausgehen, man wird dick bekommt. Tietamy hat einer gute Argument dagegen Fernsehen, aber Kricket... nein Danke.... nicht für mich. Alles in allem, wenn du fernsehen, du wirst süchtig bekommt, also wenn du fernsehen nicht, und du alles andere machen, also wenn du fernsehen nicht, und du alles andere tun. Dann kannst du den Fernseher vergessen!

Tja, vielleicht wenn er ein interaktives Fernsehen hätte, könnte er dabei einen aktiveren Lebensstil geniessen.

0

Neben der Möglichkeit, gezielt Fernsehsendungen auszuwählen, vergessen die meisten Menschen, dass man entweder den Knopf zum Einschalten gar nicht benutzen muss oder den Knopf zum Ausschalten eher betätigen kann/sollte, um etwas Anderes, Sinnvolleres zu tun. Die Entscheidung liegt allein bei Dir, niemand zwingt Dich; also nutze Deine Wahlmöglichkeit und -freiheit!

Ich halte mich konsequent an die Vorgabe ich meinem 12 - jährigen auferlegt habe. Pro Tag 1 1/2 - 2 Stunden. 1 Tag die Woche fernsehfrei. Funktioniert Prima ich habe mehr Zeit für das Internet, Lesen und meine Frau. Die Rehenfolge ist rein zufällig ;-))

Meiner hat hinten ein Kabel mit Stecker, das könnte man einfach mal rausziehen. Alternativ kannst Du die Batterien aus der FB nehmen und wegwerfen. Du sparst auch noch ca. 5 cent Stromkosten pro Stunde, wenn er aus ist. Bei schönem Wetter das Haus verlassen und in die Natur oder zu Freunden gehen.

Du musst viele neue Hobbys finden, deshalb hast du keine Zeit um Fern zu sehen. Ich finde es besser, wenn du das Haus verlasst, weil es einfacher ist,das Fernsehen zu vergessen.

Und wenn er 89 Jahre alt in einem Rollstuhl ist?...

0

Ich habe damals meinen Fernseher ins Ebay gesetzt und für 70 Euro verkauft.

Als ich dann vom Fernsehen los war habe ich mir einen großen Flachbildschirm gekauft.

Benutzen tu ich den aber sehr selten und wenn dann eigentlich nur zum DVD schauen.

Du solltest 5 oder 6 Stunden pro Abend Videospiele spielen. Dann kannst du den Fernseher vergessen!!!

AuBerdem kannst du andere Möglichkeiten finden, um sich zu entspannen, wie zum Beispiel kannst du Musik hören.

0
  1. Fernseh abschaffen!!
    Ich habe jetzt seit März keinen Fernseh mehr!!
    Vermisse das auch gar nicht!!
  2. Alle Kabel vom Fernseh ziehen und alles aus- einader bauen!!
  3. Batterien aus der Fernbedienung entnehmen!!
  4. Bei schönem Wetter eifach mal raus und die
    Natur erleben!!

verkauf oder verleih ihn. wenn er nicht da ist dann kannst du auch nicht in versuchung kommen. die langeweile bleibt aber und die füllste dann mit was anderem aus.

Fernsehen ist sowieso eine positive Sache, also kein Problem.

Ich frage mich was Du da den ganzen Tag schaust. Kommt doch kaum was anderes als Müll. Ich schalte den Fernseher nur gezielt ein. Internet als Zeitkiller reicht mir schon ;-) Bücher sind übrigens auch eine tolle Erfindung. Fernseher im Schrank verstecken und mit einem Buch aufs Sofa legen.

Du könntest alternativ das Radio einschalten, oder beim Fernsehen Bügeln, dann hast du wenigstens was Sinnvolles dabei gemacht.

Was möchtest Du wissen?