Wie rede ich mich da raus?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein und fertig wenn du nicht in ihn verschieden bist und das auch nicht vor hast brauchet du kein schlechtes Gewissen zu haben. Wenn einer deiner Freunde trotzdem labert kannst immer noch sagen er hafs selbst rum erzählt . Außerdem gibts entweder Geheimnisse und die behalt ich für mich oder ich erzähl sie jemanden, dann isseddin aber kein Geheimnisse mehr.

Hallo, Ich würde ihm die Wahrheit sagen und ihm erzählen das dir das Geheimnis ausversehen rausgerutscht ist und das du ansonsten nie etwas weiter erzählst. Bleib bei der Wahrheit, ansonsten kann eine Freundschaft auch schnell kaputt gehen. Ich weiß, dass es wahrscheinlich sehr schwer wird ihm die Wahrheit zu sagen. Aber so ist es sicher am besten! Viel Glück und lieben Gruß :)

naja ich würd dir gerne helfen, nur geheimnis ist ja nicht grade geheimnis.

was nicht heissen soll, dass du das jetzt auch noch hier veröffentlichen sollst. nur ich würde wirklich auf nummer sicher gehen und ihm sagen dass es dir rausgerutscht ist und es dir leid tut. denn wenn er von irgendwoher weiss dass du das erzählst hast, du ihm aber sagst dass du es nicht erzählt hast, dann findet der das wohl doppelt blöd :/

ich red mich ja auch immer gerne raus :D aber in diesem fall würd ich glaub ich die wahrheit bevorzugen.

hoffe ich konnte dir helfen ;) lg

LonleyinWorld 01.04.2012, 15:02

Gut ich verstehe, dass es schwer ist das ganze nachzuvollziehen, ohne das man weiß wie schwerwiegend die ganze Sache ist. Ohne jetzt näher darauf einzugehen, geht es um ein Geheimnis, welches beinhaltet, was dieser Junge illegales getan hat. Nun ist es klar, dass es auch für ihn Folgen haben könnte, würden es noch mehr Leute erfahren .. Das ist es ja.. Trotzdem danke.. Ich weiß nur, das alles was wir uns aufgebaut hatten kaputt geht, wenn ich es zugebe..

0

Was unter dem Siegel der Verschwiegenheit erzählt wird, kommt am Schnellsten unters Volk.Steh zu deiner Tat, sag; es tut mir Leid und beim nächsten Mal, erst denken und dann erzählen.

Du hast einen Fehler gemacht aber das weißt du selber.. was wäre wenn er eins von deinen geheimnissen weiter erzählt hätte? würdest du es wissen wollen ? ich denke schon.. und wenn er dir schon so etwas anvertraut dann sollte er auch das recht haben zu erfahren das es dir ausversehen vor anderen rausgerutscht ist.. zu vertrauen gehört ehrlichkeit.. und wenn du es schon nicht geschafft hast etwas für dich zu behalten dann bleib wenigstens bei der wahrheit und sag es ihm.. es ist schwer das ist klar .. aber ich denke er hat verdient es zu wissen..

"Nicht melden" ist das gleiche wie ein Eingeständnis.

Du kannst Dich nur entschuldige. Mehr geht nicht. Da gibts kein "Rausreden".

wie "groß" war denn das Geheimnis? War es wirklich sehr schlimm?

LonleyinWorld 01.04.2012, 15:06

Das Geheimnis ist etwas größeres, zumal es etwas mit illegalen Taten zutun hat und es sein kann, dass es Folgen für ihn haben könnte ... Ich weiß nicht ob er meinen Namen in Verbindung mit dieser Sache gehört hat und deshalb gefragt hat, ob ich es gewesen sei, oder ob er deswegen fragt, weil ich eine von denen bin, denen er es anvertraut hat. So und so kann es nicht weiter gehen, zumal ich ihm irgendwann antworten muss, ich weiß lediglich nicht was..

0

Liebe LonleyinWorld,

Du hast ja schon selber erkannt, dass du einen Fehler gemacht has. Willst Du ihn noch mehr verletzten, denn in dem Du dich "rausredest" belügst Du ihn.

Die schwerste, aber auch wiederrum einfachste Lösung ist, sei ehrlich, stehe zu Deinem Fehler, und sage das es Dir unendlich leid tut.

LG. LyrikMaus

Was möchtest Du wissen?