Wie rechtsorientiert ist Friedrich Merz' Haltung?

6 Antworten

https://de.wikipedia.org/wiki/Friedrich_Merz

Zitat:

"Im Jahr 1997 stimmte Merz im Bundestag gegen die Strafbarkeit von Vergewaltigung in der Ehe,"

Die Ablehnung erfolgt durch viele Abgeordnete verschiedener Parteien wegen der sogenannten Widerspruchsklausel. Die Klausel sah vor, dass eine Anzeige im Nachhinein durch das mutmaßliche Opfer zurückgezogen werden könnte. Kritiker befürchteten, dass Vergewaltigungsopfer so von Tätern unter Druck gesetzt werden könnten, ihre Anzeige zurückzunehmen.

0

Politisch eher schwierig einzuordnen. Zum Beispiel war er für die gleichgeschlechtliche Ehe, was nicht konservativ ist. Rechts ist er sowieso nicht.

Meiner Meinung nach ein wirtschaftlich liberaler Schönwetterpolitiker, der nicht klaren Prinzipien folgt. In der FDP wäre er wohl besser aufgehoben, doch diese haben halt keine Chancen auf das Kanzleramt.

Jedoch ist das alles ziemlich egal, denn zum Beispiel Merkel galt ja früher auch als rechts, doch die Macht und das Geld haben viele ihrer Meinungen plötzlich verändert. Würde bei Merz nicht anders sein

Meinst du politisch rechts oder juristisch rechtsorientiert?

Obwohl, egal. Er ist beides einigermaßen.

Beleg: Er ist CDU-Mitglied

Was möchtest Du wissen?