Wie Rechnungen von anderen bei der EÜR als Kleinunternehmer angeben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die USt kannst du wegen § 19 UStG nicht als Vorsteuer geltend machen. Der Bruttobetrag der Rechnung ist deshalb als Betriebsausgabe unter der jeweiligen Position in der EÜR einzutragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Foundry87
08.03.2017, 11:40

Mit der Vorsteuer war mir bewusst. Mir war bis eben nicht 100% klar ob Brutto oder Netto, danke für deine ausführliche und Hilfreiche Antwort.

0

Was möchtest Du wissen?