Wie rechnet mein Taschenrechner eine Prozent Rechnung?

6 Antworten

1%=1/100. Wenn du 999-15% rechnest, subtrahierst du also 15/100 von 999=998,85. Um 15 % von 999 zu berechnen, machst du 15%*999. Für 999 Minus 15% von 999 also 999-15%*999 oder direkt 999*(100%-15%), also 999*85%.

Die Prozentfunktion ist keine Funktion in dem Sinne. Wenn du hinter eine Zahl ein Prozentzeichen setzt, wird diese lediglich durch hundert geteilt. Die Operation, die du durchführen willst klappt so: 999 - 999*15% oder 999*85%

Das gibt man doch anders ein. Nämlich 999 mal 15 durch 100 und das was du raus hast ziehst du dan von den 999 ab und schon hast du das ergebniss

CASIO Taschenrechner fx-85MS sin, cos, tan geht irgendwie nicht

Hey Leute,

bin gerade am lernen und wenn ich in meinen Taschenrechner z.B. sin 5 eingebe kommt da 0,1 raus -.- und das ist falsch. Wie kann ich das Problem beheben?

Danke

...zur Frage

Wie rechnet man mit unbekannten Zahlen (x) auf dem Casio fx-991DEX Taschenrechner?

...zur Frage

DRINGEND! casio fx-350 MS - Zehnerpotenz!

Hallo!

ich hab ein riesiges Problem mit dem Taschenrechner.. Wenn ich zB 10^ -6 eingebe steht da als ergebnis nur: 1x10^-6 ich möchte das in Zahlen stehen haben und nicht so, wie kann ich das einstellen???

...zur Frage

Mathe-Abi mit CAS: Bei welchen Operatoren genau muss ich händisch arbeiten (und darf nicht den CAS als Lösungsweg angeben)?

Hallo,

klar ist mir:

  • Bei operatorfreien Aufgabenstellungen ("Wie groß ist x?") darf der ClassPad verwendet werden.
  • Im Umkehrschluss muss etwa im Falle direkter Aufgabenstellungen wie "Lösen Sie nach x auf!", "Berechnen Sie x!" oder "Untersuchen Sie die Lösungsmenge von x!" der CAS gemieden werden bzw. die Eigenleistung beim Lösen des LGS erkennbar sein.

Aber was ist mit allen Aufgabenstellungen dazwischen?
Ich nenne einfach mal ein paar Beispiele:

  • "Geben Sie die Lösungsmenge von x an!"
  • "Bestimmen Sie das Verhalten von f(x) im Unendlichen!"
  • "Geben Sie die [resultierende] Funktionsgleichung an!"
  • "Ermitteln Sie eine Funktionsgleichung!"

Besonders unsicher bin ich, wenn ich für einen Teilschritt einer Aufgabe den CAS verwenden möchte. Etwa:

  • "Vergleichen Sie x und y!"

    Darf ich nun, nachdem ich x und y von Hand berechnet habe, den CAS verwenden, um die Differenz/den Quotienten behufs des Vergleiches zu ermitteln?

  • "Zeigen Sie, dass sich f und g schneiden!"

    Darf ich nun im Rahmen eines Beweises den CAS zur Vereinfachung von Termen benutzen?

  • Und viele weitere Fälle ...

Oder kennt ihr eine noch einfachere Merkregel?

Ich arbeite jetzt zwar schon seit fast 2 Jahren mit dem Ding, aber völlig sicher bin ich mir immer noch nicht, was die Legitimität seiner Benutzung angeht ... ;(
Von daher würde ich mich über eure Tipps sehr freuen! :-)

Grüße,
KnorxThieus (♂)

...zur Frage

Taschenrechner CASIO umstellen -Quadratwurzel

Hallo,

ich habe den CASIO fx-991DE PLUS und wenn ich z.b. √12 als Resultat rausbekomme, schreibt der Rechner mir das als Dezimalzahl und nicht mit Wurzel, Tippe ich √12 dann = ein, schreibt der mir als Resultat auch die Dezimalzahl. Weiß jemand wie ich das umstellen kann, so dass der mir 2√3 anzeigt? (Mit der "S<=>D" Taste geht das nicht.) Bei anderen Taschenrechnern von CASIO ist das ja auch möglich,....

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?