Wie rechnet man Wurzeln im Bruch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wo ist das Problem? Kannst du mit dem Taschenrechner die 2. Wurzel ziehen?

Wenn du die Wurzeln gezogen hast, steht im Zähler 1,41 und im Nenner 3,16. Nun Zähler/Nenner: 1,41/3,16 = 0,45. da gibts nichts zu kürzen und Punkt- vor Strichrechnung hat noch etwas davor: Potenzieren und Wurzelziehen. Also zuerst die Wurzel(n) ziehen, dann dividieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich versteh nicht 2/ was das für ein bruch? So genau wie bei anderen du die wurzel auch ziehst ich rechne es immer in eine deuimal zahl um und zieh dann die wuezel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 2/10 unter der Wurzel hast, sind das 0,4 unter der Wurzel und daraus gezogen ergibt gerundet auch 0,45.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?