WIe rechnet man relative Häufigkeiten(z.B. 7 40-tel)in Prozent aus?

3 Antworten

du rechnest 7 geteilt durch 40 mal 100 Prozent, also 0,175 * 100 % = 17,5%.

einfach die 7/40 auf 100 erweitern (also in dem Fall mit 2/5). anstatt der Hunderstel kannst du auch Prozent sagen.

Eine relative Häufigkeit ist eine Zahl zwischen 0 und 1, z. B. 7 / 40 = 0,175. Sie gibt die relative Häufigkeit bezogen auf einen Fall an.

Du kannst auch die relative Häufigkeit bezogen auf 100 Fälle angeben; dies ist dann eine Prozentzahl. Dazu musst du die relative Häufigkeit mit 100 multiplizieren. Also:

7 / 40 = 0,175 = 17,5 / 100 = 17,5%

Was möchtest Du wissen?