Wie rechnet man periodische Dezimalzahlen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Was sollst Du denn mit den periodischen Dezimalzahlen machen?

Wenn Du sie in Brüche umwandeln sollst, dann schreibst Du die Periode in den Zähler, und in den Nenner soviele Neunen wie die Periode lang ist.

Beginnt die Periode nicht direkt hinter dem Komma, dann multiplizierst Du zuerst die Zahl so, dass die Periode hinter dem Komma beginnt (und teilst natürlich dahinter wieder mit dieser Zahl

Beispiele:
1.)
0,123123123...  |die Periode ist 123, also 3-stellig
=123/999

2.)
0,12333...         |zuerst mit 100 multiplizieren, damit die Periode hinter dem
                          Komma beginnt und am Ende durch 100 teilen, damit der
                          Wert unverändert bleibt
=12,333... /100      |Dezimalzahl splitten
=(12 + 0,333)/100  |wie beschrieben in Bruch wandeln
=(12+3/9)/100        |kürzen
=(12+1/3)/100        |auf Hauptnenner bringen
=(37/3)/100
=37/300

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ToastitheToast
08.03.2017, 17:03

ich verstehe es immernoch net

0

Was möchtest Du wissen?