Wie rechnet man komma Zahlen ohne Taschenrechner aus?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ich mach das immer so:

 

Ich rechne beides mal 10

dann 19x43

und das Ergebnis (817) wieder durch 10  ;)

einfach das komma soweit nach hinten schieben, bis hinter dem komma nur noch nullen sind.

dann merken wie viele hinterkommastellen du gerade "entfernt" hast die beiden addieren und dann beim ergebnis hinzufügen.

bei dir wäre das dann 19x43 und das erbebnis die letzen beiden zahlen einfach ein komma davor!

Hintereinander weg, als wäre gar kein Komma da, und dann die Summe der Kommastellen von hinten abzählen und einfügen. In Deinem Beispiel rechnest Du 19 x 43 = 817 dann zwei Kommastellen von rechts einfügen = 8,17

so wie zahlen mit 2 stellen. -> 1.9 X 4.3 musst du dir vorstellen wie 19 X 43  ... später fügst du im ergebnis wieder das komma hinzu

Das kannst du genauso multiplizieren wie z.B. 19*43, bloß dass die letzten beiden Ziffern hinterm Komma stehen.

Du musst das Komma eine Stelle nach rechts verschieben. also 19x43. wenn du das ausgerechnet hast, dann muss man das komma wieder zurück verschieben.

Komma weglassen und beim Ergebnis wieder hin tun, ich denk da dann nach was passt

Was möchtest Du wissen?