Wie rechnet man km/h um?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn es Dir tatsächlich um Beschleunigung (m/s²) geht, dann brauchst Du eine Zeitspanne. Geht es Dir um Geschwindigkeit (m/s), dann kann man es, wie hier schon mehrfach geschrieben wurde, recht einfach umrechnen.

1 km = 1000 m und 1 h = 3600 s woraus folgt 1 km/h = 1000 m / 3600 s.
Das ergibt gekürzt 1 km/h = 1 m / 3,6 s oder auch umgekehrt 3,6 km/h = 1 m/s.

Wenn es nun also um die Beschleunigung geht, also einer Angabe in m/s², habe ich ja eingangs schon geschrieben, dass dafür auch eine Zeitangabe benötigt wird, in welcher diese Beschleunigung (Geschwindigkeitsveränderung) stattfinden soll. Der Einfachheit halber verwende ich in der folgenden Gleichung die Zeiteinheit Sekunde. Dabei ist zu beachten, dass man ohnehin hierbei in Sekunden rechnen sollte. Angaben in Minuten, Stunden oder mit anderen Zeiteinheiten, muss man also für diese Berechnung in Sekunden umrechnen.

v = a * t umgeformt nach a heißt es dann a = v / t.

a = 1 m/s / 1 s = 1 m/s²

Im Umkehrschluss bedeutet 9,81 m/s², dass man nach einer Sekunde 9,81 m/s (also 35,316 km/h) schnell ist, nach 2 Sekunden 19,62 m/s (70,632 km/h) und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das geht nicht. Du kannst a (Beschleunigung) nicht in v(Geschwindigkeit) umrechnen. Das gibt gar keinen Sinn. Hast du dich irgendwo verlesen? Oder andere Fehlerquellen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von illerchillerYT
24.04.2016, 22:32

andersrum (v zu a) ist genauso unlogisch. nur der vollständigkeit halber

0

Dazu dividierst Du km/h mit 3,6 und umgekehrt klappt das dann auch, also m/s mit 3,6 multipliziert= km/h.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geteilt durch 3,6. Andersrum musst du einfach mal 3,6 rechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dividiere durch 3,6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beispiel du hast 1km/h das sind 1km geteilt durch 60min.

60min=3600 Sekunden.

Jetzt noch von Kilometer auf Meter 1km= 1000 Meter.

Das heißt du hast jetzt 1000m/3600s 

Wenn du das kürzt kommst du auf 0.278m/s. 

Um es kurz zu fassen du teilst dein Betrag durch 3,6 (Im Beispiel von mir 1:3,6= 0,278).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

geht nicht

du kannst km/h nicht in m/s² umrechnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JTKirk2000
25.04.2016, 07:17

Geht schon, wenn man auch eine Zeit hat.

0

Mal bzw durch 3,6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?