Wie rechnet man km/h in m/s um?

3 Antworten

wenn du 100 km in der stunde auto fährst, nimmst du diese mal 1000 (1 km = 1000 meter)

das ergibt 100.000 meter in der stunde. diese dann durch 3.600 ( 1 stunde hat 3.600 sekunden) teilen = 27,77 m in der sekunde

Schreibs dir am besten als Bruch hin: Meinetwegen eine Geschwindigkeit von 10Km/h. Der Strich hier ist natürlich auf Papier der normale Bruchstrich. Nun überlegst du einfach mit was du jeweils Zähler und Nenner multiplizieren musst damit aus Km = s und aus h = m wird. 10Km würde ich dann mit 1000 multiplizieren weil das K ja für Kilo (1000) steht. Dann ist das K weg und m bleibt. Ergebnis für den Zähler: 10000m okay? Nun das Ganze noch für den Nenner: da steht h. du willst aber s (Sekunden) haben. Also multiplizierst du 2x mit 60. Also 6060. das macht 3600s. Nimmst du den ursprünglichen Bruch nun als Ganzes würdest du demnach rechnen: 10Km/s * 1000/3600. Denke daran: der Strich hier ist der Bruchstrich!!!. Nun kannst du ja mal den fiesen Bruch kürzen und du multiplizierst nur noch mit 1/3.6 .Mit dem Kehrwert einer Zahl zu multiplizieren ist das Gleiche wie durch den Nenner zu dividieren. Also liefert 10Km/h geteilt durch 3.6 dir logischerweise auch m/s. Raus kommen 2,8m/s. Habs extra so komplex gemacht damit man versteht wo Es herkommt und wie Es funktioniert. In Zukunft kannst du dir die 3.6 von Km/h in m/s auch einfach merken. Aber falls du halt mal nicht weisst was du tun sollst: Schreib dir die ursprüngliche Einheit ordentlich hin! Eben halt wie Km/h oder N/mm² oder sonstwas. Und dann überlege halt wie du Zähler und Nenner (oder falls kein Bruch vorhanden die Einheit) multiplizieren musst damit Das dasteht was du gerne hättest. 1Kg in Gramm ist hier wieder ganz einfach weil das K ja für den Faktor 1000 steht. Da steht nämlich eigentlich garnicht 1Kg sondern da steht 1Kg oder eben 11000g. Kilo ist nämlich nur ein Faktor den man statt 1000 hinschreiben kann. Einzig die Einheit hier ist g (Gramm). Die wird auch dranmultipliziert und hat immer den Faktor 1. Ist ja nur damit man erkennt dass es sich um Gramm handelt und in Formeln kürzen kann. Bei weiteren Fragen: darklands@t-online.de

kommt jetzt viel zu spät.. aber egal.. vielleicht hilft es anderen.. am einfachsten ist es so..

von meter/sekunde auf kilometer/stunde einfach: meter/sekunde x 3,6 = ..

von kilometer/stunde auf meter/sekunde: kilometer/stunde : 3,6 = ..

das ist so eine festgelegte regel, hat uns unsere lehrerin mal gesagt..

Was möchtest Du wissen?