wie rechnet man genau den Tag des Eisprung s aus ohne der neuen technik?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was genau meinst du mit 12, 12(14) und 19 Tag?

Hat deine Frauenärztin dich per Ultraschall untersucht und anhand der Follikelentwicklung die Vermutung geäußert, dass du dich etwa an ZT (Zyklustag) 12 befindest, in Wirklichkeit befandest du dich da aber an ZT 19?

Dazu sei gesagt, dass es nicht so ungewöhnlich ist, wenn der Eisprung "erst" einige Tage nach dem Zeitraum stattfindet, wo er laut Lehrbuch-28-Tage-Zyklus sein müsste.

Als medizinisch normal gelten ja Zyklen zwischen 23 und 35 Tagen. Geht man von einer normalen Gelbkörperphase von rund zwei Wochen aus, heißt das, der Eisprung kann zwischen ZT 9 und ZT 21 stattfinden. (Wobei es natürlich nicht automatisch unnormal oder krankhaft ist, wenn es vereinzelt auch mal zu kürzeren bzw. hin und wieder zu längeren Zyklen kommt.)


So, nun zu deiner Frage, wie man den Eisprung berechnet:

Der Eisprung kann nicht zuverlässig berechnet werden, schon gar nicht bei schwankenden Zyklen. Berechnungen basieren entweder auf 28-Tage-Lehrbuchzyklen oder auf den Daten vorangegangener eigener Zyklen. Damit kann man aber nicht die Zukunft vorhersehen, es könnte ja jederzeit zu Verschiebungen kommen.

Möchte man einen zuverlässigen Einblick in den Zyklus erhalten, sollte man die sympto-thermale Methode "Sensiplan" erlernen. Damit kann man für jeden Zyklus individuell die fruchtbaren und unfruchtbaren Tage bestimmen und dieses Wissen dann entweder zur sicheren Verhütung oder zur Unterstützung eines Kinderwunsches nutzen, je nachdem, weswegen man wissen möchte, wann man seinen Eisprung hatte.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Eisprung liegt meist in der Mitte eines Zyklus !

Dazu müsstest Du einen Menstruationskalender führen ! Dann siehst Du genau , wann dein Eisprung normal fällig wär !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pezzi
28.11.2013, 17:10

Wichtig ist, dass man bei der Berechung den ersten Tag der Blutung als Tag 1 nimmt!!

0
Kommentar von Chrissilein89
28.11.2013, 17:21

Danke. Soviel weis ich auch , dies hilft mir nicht allzu viel weiter, weil mein Zyklus sehr unterschiedlich kam bisher seit absetzen der Pille

0
Kommentar von Chrissilein89
29.11.2013, 19:57

Danke. Ich meinte Eig ehr ab wann man rechnet. Ab dem ersten oder letzten Tag der Periode?? Das andere hab ich wusste ich bereits selber. Ich weis nur nicht wie meine FA auf den ca. 12 zyklustag kommt da sie meine ich sei kurz vor den fruchtbaren tagen..

0

Das ist alles Spekulation, nimm einen Thermometer, nach einer Zeit hast Du es genau.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?