wie rechnet man µg in mg?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hm, ich glaube Du bringst da was durcheinander:

Deine Frage bezog sich ursprünglich auf Maßeinheiten, bzw. vielfache davon, siehe auch hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Vors%C3%A4tzef%C3%BCrMa%C3%9Feinheiten

Jetzt fragst du aber nach mg und ml, was eben grundsätzlich unterschiedliche Einheiten sind. Eventuell solltest Du erst mal genauer erklären, was Du genau umrechnen willst, dann kann man dir eher helfen...

ist richtig das habe ich verstanden aber sagen wir jetzt mal wir haben 1,8mg und sagen wir mal wir haben eine Grundmenge von 10ml wieviel sind das dann davon usw.

GLG Paramedic112 (Sassi)

Kommt drauf an was die 10 ml wiegen, wiegen die 1,8 mg ?
Und was genau möchtest du jetzt berechnen ?

0

Brauche mal kurz Hilfe bei Mathe (Prozentrechnung;)) ich mache mal wieder einen Denkfehler:D

Es geht um die Aufgabe 25;)

Normal rechnet man ja den Grundwert ja so aus: G = Px100:p%

Aber wieso soll ich das hier anders rechnen (steht in dem blauen kasten:)), denn die Rechnung in dem kästen versteh ich garnicht:(. Warum ist p% jetzt 115%, wenn in der Aufgabe (also das mit den 100 l Öl:)) doch 15% steht;)??

Kann mir das bitte jmd erklären:)?!

In Prozentrechnung bin ich sonst eigentlich total fit, aber das kapier ich überhaupt nicht!?

Oder kann man G einfach ganz normal ausrechnen;)?

Glg

...zur Frage

Wie rechnet man Längen,Flächeninhalte und Volumen um?

Guten Tag Ich wollte fragen wie man Einheiten umrechnet z.b. Meter in Zentimeter Quatdratzentimeter in Quatdratmeter und Kubikmeter in Kubikzentimeter . Also Längen,Volumen und Flächeninhalte. Meine Lehrerin meinte irgendwie das die Umwandlungszahl 1000 ist oder so das habe ich nicht verstanden.

Danke im Vorraus.

...zur Frage

Was bedeutet in der Mathematik "ha"?

Hallo,

ich sitze gerade hier vor meinen Hausaufgaben und sehe eine Aufgabe "Ein rechteckiges Waldstück ist 320m lang und 280m breit. Ist das Waldstück größer als 10ha?"

Ich habe schon gegooglet und herausgefunden das es Hektar bedeutet, dennoch habe ich nicht verstanden wie man das jetzt rechnet. Könnte mir jemand die Rechnung erklären?

Liebe Grüße

Oleg

...zur Frage

GFS Deutsch-französischer Krieg Geschichte

ich muss eine GFS (Präsentation die von der Note her wie eine Klassenarbeit zählt) über den deutsch-französischen Krieg halten. die Vorgeschichte habe ich mir schon gut aufgeschrieben und auch verstanden aber ich verstehe den Krieg dann an sich noch nicht ganz. Es sollte schon umfangreich und sehr gut erzählt sein. Wenn ihr selber nichts auswendig wisst wäre ein Link auch sehr hilfreich, aber ich habe mir schon sehr viele Seiten angeschaut aber keine Seite gefunden, bei der ich es gut verstanden hab. Danke<3

...zur Frage

Was passiert wenn ich zu viele Vitamine/Mineralien zu mir nehme?

Ich nehme jeden Tag eine Brausetablette bei denen der tägliche Bedarf folgender Vitamine und Mineralien zu 100% gedeckt wird.

Vitamin C, E, B1, B2, B6, B12

Niacin, Pantothensäure, Folsäure, Biotin

Ich esse auch jeden Tag ausreichend Obst in Form von Äpfeln, Trauben, Kiwi und Tomaten.

Dann nehme ich noch zusätzlich ein Präparat welches viele Vitamine, Mineralien und Antioxidantien enthält.

2 Tabletten:

Vitamin A 800 µg

Pro-Vitamin 20,0 µg

Vitamin B1 1,4 mg

Vitamin B2 1,6 mg

Vitamin B3 18 mg

Vitamin B5 6 mg

Vitamin B6 2 mg

Vitamin B9 200 µg

Vitamin B12 1 µg

Vitamin C 180 mg

Vitamin D3 5 µg

Vitamin E 50 mg

Biotin 0,15 mg

Vitamin K1 30 µg

Calcium 120 mg

Chlorid 36 mg

Chrom 25 µg

Eisen 4,2 mg

Jod 75 µg

Kalium 80 mg

Kupfer 1 mg

Magnesium 60 mg

Mangan 1 mg

Molybdän 25 µg

Phosphor 104 mg

Selen 25 µg

Silizium 25 µg

Epigallocatechingallat 200 mg

Proanthocyanidin 100 mg

Piperin 5 mg

Was haltet ihr von dieser Menge, ist das in Ordnung so? Oder kann da etwas passieren wenn man zu viel davon nimmt?

...zur Frage

Giftigen Zahnzement gleich wieder entfernen lassen?

Vor einigen Tagen habe ich mir unachtsam einen wohl giftigen Zahnzement, der folgende Inhaltsstoffe haben soll einbringen lassen :

Translit-zement

Blei 480 µg/kg

Cadmium 74 µg/kg

Cobalt 960 µg/kg

Gallium 82 µg/kg

Gold < 25 µg/kg

Indium < 25 µg/kg

Kupfer < 1000 µg/kg

Molybdän 760 µg/kg

Palladium < 25 µg/kg

Platin <25 µg/kg

Silber 25 µg/kg

Thallium < 25 µg/kg

Wismut < 25 µg/kg

Zink 2500 µg/kg

Zinn 110 µg/kg

Quecksilber in Feststoffen < 20 µg/kg

Aluminium in Feststoffen 61000 µg/kg

Titan in Feststoffen < 100 µg/kg

Vanadium in Feststoffen 2900 µg/k

einbringen lassen. Hätte ich doch nur VORHER geschaut, was da drin ist. Soll ich dies nun gleich wieder entfernen lassen oder wäre das noch gesundheitsbelastender ?

Danke für eine Antwort!

LG, xucker

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?