Wie rechnet man folgende Aufgaben?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

1. In allen Aufgaben hast Du gemischte Zahlen (ganze Zahl plus Bruch). Diese erst einmal in unechte Brüche umwandeln.

2. Musst Du durch Brüche teilen, wie in den letzten drei Aufgaben, dann gilt die Regel: zwei Brüche werden dividiert, indem man mit dem Kehrwert des zweiten Bruchs multipliziert, d. h. z. B.: 5/7 : 3/8 = 5/7 * 8/3.

Hast Du diese beiden Punkte erledigt, kannst Du schon einmal schauen, ob etwas gekürzt werden kann.

Musst Du Brüche addieren oder subtrahieren, dann musst Du erst einmal den Hauptnenner finden, um anschließend bei gleichem Nenner die Zähler zusammenfassen zu können.

Und darauf achten, dass Du in den Aufgaben 4 und 5 zuerst die Multiplikationen (Divisionen) berechnest und abschließend dann addierst (subtrahierst). (Regel: Punkt- vor Strichrechnung)

ok danke:)

0

Etwa so:

      4/15 * 2 1/7              Nur mit unechten Brüchen rechnen
=    4/15 * 15/7               Zuerst kürzen (15 gegen 15)
=    4 / 7                         Meist muss man dann noch etwas rechnen.
                                      Hier steht das Endergebnis schon da.

Was sollte die 14 rechts vom Gleichheitszeichen?

Punkt vor Strich. Und Klammern beachten.

Was möchtest Du wissen?