Wie rechnet man einen Widerstand aus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

wenn kein strom fließt, sind es am ende immer noch 9 volt. ist das andere ende auch an der batterie angeschlossen, sind es 0 volt...

ich glaube, du hast noch ein wenig nachholbedarf...

wenn du einen Widerstand von 100 Ohm direkt an 9 volt anschließt, fließt ein strom von 90 mA (0,09 A) denn I = U / R

lg, Anna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum willst du denn den Widerstand ausrechnen wenn du den schon hast ?

Du könntest noch den Strom ausrechnen I=U/R

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung


Soll durch einen Widerstand R der Strom I fließen, so muss die Spannung U berechnet werden.
Erste Version der (Spannungs-)Formel: U = R · I

Liegt an einem Widerstand R die Spannung U, so fließt durch den Widerstand R ein Strom I.
Zweite Version der (Stromstärke-)Formel: I = U / R

Fließt durch einen Widerstand R ein Strom I, so liegt an ihm eine Spannung U an.
Dritte Version der (Widerstands-)Formel: R = U / I


Quelle: http://www.sengpielaudio.com/Rechner-ohmschesgesetz.htm

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?