Wie rechnet man ein Gehalt aus mit std.lohn brutto?

2 Antworten

Stunden mal Stundenlohn + Zuschläge - minus Steuern, Kranken-, Pflege-, Alo- und Rentenversicherung. Oder was meinst du?

Ich meine der Std lohn ist ja in brutto angegeben. deshalb im März hat er nur 2 Wochen gearbeitet das auch früh und hat nur von diesem Monatsgehalt 150€ weniger bekommen. Da kann doch was nicht in ordnung sein oder?

0
@ozber2007

Nein, hört sich so an, er soll man zu seiner Lohnbuchhaltung gehen und es sicher erklären lassen.

0

Du nimmst den Stundenlohn und multiplizierst es mit den Arbeitsstunden. Obendrauf kommen noch die Nachtzuschläge. Und dann werden die Lohnnebenkosten abgerechtet.

Was möchtest Du wissen?