Wie rechnet man diese Wahrscheinlichkeit mit Kugeln?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

insgesamt gibt es zwölf Kugeln, davon sind sieben nicht rot. Somit beträgt die Wahrscheinlichkeit, beim ersten Mal keine rote Kugel zu ziehen, 7/12.

Nun sind nur noch elf Kugeln im Spiel, davon sind sechs nicht rot. Somit beträgt die Wahrscheinlichkeit, beim zweiten Mal keine rote Kugel zu erwischen, 6/11. Die Gesamtwahrscheinlichkeit bei zweimaligem Ziehen beträgt also (7/12)*(6/11)=42/132=7/22 oder 31,8 %.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim ersten Mal ist die Wahrscheinlichkeit, keine schwarze zu bekommen, 9/12, denn 9 von 12 Kugeln sind nicht schwarz. 

Jetzt gibt es noch 11 Kugeln, 8 davon sind nicht schwarz, denn eine haben wir ja schon gezogen. Damit ist die Wahrscheinlichkeit, nochmal keine schwarze zu bekommen, 8/11.

Jetzt muss beides noch multipliziert werden: (9/12)*(8/11) = 0,5455 = 54,55%. Das ist dein Ergebnis :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Willy1729
18.11.2015, 21:43

Wäre richtig, wenn es hier nicht darum ginge, keine rote Kugel zu ziehen.

Herzliche Grüße,

Willy

0

Was möchtest Du wissen?