Wie rechnet man diese Aufgabe Berechne den Zentralwert das arithm.mittel und die spannweite der folgende listen: 12,9,3,13,18,24,2 wie geht ihr schritt vor?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Den Zentralwert (Median) "berechnest" du, indem du solange den größten und den kleinsten Wert aus der Liste streichst, bis nur noch einer übrig ist. Das ist der Zentralwert (wenn 2 übrig bleiben, berechnest du den Mittelwert der beiden.)

Arithmetisches Mittel: du berechnest die Summe aus allen Zahlen und dividierst diese durch die Anzahl der Zahlen.

Spannweite: größter Wert - kleinster Wert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Du musst die Reihe ordnen also nach dem Wert der Zahlen. Daraus ergibt sich dann: 2, 3, 9, 12, 13, 18, 24

2. Das Arithmetische Mittel (also den Durchschnitt) berechnest du indem du alle Zahlen addierst und das Ergebnis dann durch die Anzahl der Zahlen (in diesem Fall 7) teilst

3. Der Zentralwert (also den Median) bestimmst du, indem du aus der geordneten Liste die mittlerste Zahl bestimmst. Das machst du in dem du die Zahl außen links (2) und außen rechts (24) wegstreichst , danach die zweiten von außen (3/18) bis nur noch eine Zahl da steht. Diese ist der Zentralwert.

4. Die Spannweite bezeichnet den Abstand von der kleinsten bis zur größten Zahl. Das bedeutet, dass du die kleinste Zahl von der größten Zahl abziehen musst.

Ich hoffe ich konnte dir helfen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?