wie rechnet man die winkel aus wenn man die seiten hat?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

wenn du 0,56 raushast dann musst du einfach sinus 0,56 nehmen dann kommt ein betrag raus der dein winkel ist.aber du musst drauf achten dass dein taschenrechner auf degree eingestellt ist und nicht auf rad. und warum man cosinus und tangenz benutzt ist logisch...weil wenn dir nur zwei seiten bekannt sind...angenommen die hypothenuse und eine der katheden...dann wirst du es dem entsprechend rechnen so dass du nur eine unbekannte hast...d.h. wenn du beide katheden hast und die hypothenuse nicht hast dann benutzt man den tangenz.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von everhappygirl
13.01.2010, 22:40

danke danke danke danke sie haben mir wirklich sehr geholfen!!! sie dürfen sich die füße von mir geküsst fühlen

0

also du hast die hypotenuse des ist die Gegenseite vom rechten Winkel und die anderen Katheden. Nun kannst du dir merken cosinus kommt im alphabet vor sinus genauso wie ankathede vor gegenkathede kommt. Das heist cosinus ist ankathede durch hyptenuse und sinus ist gegenkathede durch hypetenuse. Und tangenz ist sehr einfach zu merken...merk dir einfach TANGA...tan = gegenkathede durch ankathede

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von everhappygirl
13.01.2010, 22:28

das ist mir klar ich hab auch schon sin cos und tan von alpha und ich würd sie auch von beta kriegen aber woher weiß ich was der Winkel ist bzw woher krieg ich winkel alpha und beta??

0

Zuerst einmal zeichnest du die Höhe rechtwinkling zu der Hypotenuse (dem rechten Winkel gegenüberliegende Seite) ein. Dann kannst du mit den Formeln sin(alpha)=h/b und sin(beta)=h/a den Sinus für alpha und beta ausrechnen. Anschließend suchst du an deinem taschenrechner die taste mit der aufschrift sin^-1 (zu deutsch sinus(hoch minus 1)). Und dann hast du auch schon die Winkel alpha und beta.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also alpha liegt an der hypotenuse da wir wissen das der winkel gegenüber der hypotenuse ein rechter winkel ist. du machst einfach gegenkathede durch hyptoenuse und ziehst den sinus draus. dann hast du den winkel von alpha. und beta ist dann 180°-90°-alpha.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von everhappygirl
13.01.2010, 22:33

woher hab ich den Winkel von Alpha ich hab hier z. B den Sinusvon alpha von 0,56 woher krieg ich dann den Winkel alpha? und wozu braucht man cos und tan von Alpha?

0

verstanden?? hahah oke übertreib nicht..und auserdem warum SIE :S ich bin ja grad mal 3 jahre älter wie du xD wenn du noch fragen hast...stell nur:P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

rechtwinkliger dreieck: rechter winkel. und die anderen haben 45°

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von everhappygirl
13.01.2010, 22:25

es geht um ein dreieck mit nur einen rechten Winkel die anderen haben andere zahlen

0
Kommentar von spurkel
13.01.2010, 22:28

Stimmt so nicht ganz, Die Summe der Winkel eines Dreiecks beträgt 180°.

Nach Abzug des rechten Winkels bleiben gesamt 90° über, die können sogar 1° und 89° betragen oder 22 und 68.

0

Dann musste die Winkelfunktionen halt mal üben. Am besten erstma Aufgaben mit Lösungsweg schriftlich nachvollziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von everhappygirl
13.01.2010, 22:28

wenn du mir sagst wo man so ne aufgabe kriegt dann werd ich das machen

0

Was möchtest Du wissen?