Wie rechnet man die Nr 1) a-e und die Nr 2) a-f?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1) Du kennst die Umfangsformel des Kreises:

U=2*pi*r

r ist immer die Hälfte des Durchmessers d. Werte einsetzen, ausrechnen, fertig.

2) Die Umfangsformel stellst du nun um.

U=2*pi*r | :2*pi

U/(2*pi)=r

Werte einsetzen, ausrechnen, fertig. Den erhaltenen Wert für r musst du dann noch mit 2 multiplizieren, um den Durchmesser d zu erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

d= 2 x r  -> r = d : 2

u = 2 x r x pi
r = u : 2pi

Eigentlich musst du jetzt nur noch einsetzen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?