Wie rechnet man den proportionalen Zusammenhang von I und U mit dem GTR aus?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie immer bei direkter Proportionalität: Quotientengleichheit, U/i = const = R. Da tut's auch der normale TR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?