Wie Rechnet man den Gasverbrauch aus?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die vom Zähler gemessenen m³ mal der Umrechnungszahl m³ in Kw (ca.10) mal dem Arbeitspreis pro KW/Std. Die Umrechnungszahl steht in der Rechnung. Sie berücksichtigt Druck und Wärmewert. Ca. 626,50 € plus den Bereitstellungspreis/Zählermiete ca.80€.

ahhh danke :-) komme dann 14.143 kwh richtig? und das dann mal arbeitspreis 0,0521€+ grundgebühr für zähler...ohh weia..das wird teuer aber haben genug eingezahlt wenn das so in etwa stimmt ...danke nochmal,auch an alle anderen

0

Der Gaszähler rechnen in m³ und die Anbieter rechnen normalerweise in kWh. Die Umrechnungsfaktoren sind je nach Anbieter leicht unterschiedlich. Grob gerechnet kannst du das, was der Zähler zählt mal 10 rechnen. Für ein genaueres Ergebnis musst du mal in deinen Unterlagen nach dem Umrechnungsfaktor suchen.

Was steht auf dem Zähler? kW oder m³? Bei m³ müsstest Du erst in kW umrechnen. Den Umrechnungsfaktor kannst Du Dir bei Deinem Gaslieferanten besorgen.

Was möchtest Du wissen?