Wie rechnet man den Durchschnitt in einem einzelnen Fach aus?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Genauso wie wenn du einen Zeugnisdurchschnitt berechnest. Jedoch musst du bei einem einzelneden Fach auch darauf achten wie viel die Noten zählen. In einigen Fächern zählt mündlich mehr, in anderen schriftlich.

Deine schriftlich Note berechnest du in dem du die Noten aller Klassenarbeiten zusammenrechnest und durch die Anzahl der Noten teilst.

z.B. 2+3+4=9/3 =3.

Wenn mündlich und schriftlich z.B. je 50% zählen sollten, rechnest du die schriftliche Note 3 + die mündliche Note und teilst durch 2. Wenn du mündlich z.B. 1 stehen solltest rechnest du:

1+3=4/2 =2

In den Hauptfächern orrientieren sich einige Lehrer mehr an der schriftlichen Leistung. In den Nebenfächern achten einige Lehrer mehr auf dass mündliche. Es ist aber unterschiedlich. Du kannst es wenn du es nicht genau weißt deinen Fachlehrer fragen.

Der Lehrer muss sich im übrigen auch nicht auschließlich am Durchschnitt orrientieren, sondern hat auch einen gewissen pädagogischen Spielraum.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Noten zsammenrechnen und durch sie Anzahl der noten Teilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Noten zusammen zählen und durch die Anzahl der Noten rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wtf, du addierst alle Noten und dividierst durch die Anzahl aller Noten, ist doch nicht so schwer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Rilotex 20.05.2016, 15:12

Klassenarbeiten zählen 40% und der rest 60% ;)

0
iwanttofly 20.05.2016, 20:36

Naja ich meinte mit Klassenarbeiten hab ich vergessen zu schreiben, sry

0

2+4+3,5
=.... geteilt durch 3
= Durchschnitt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?