Wie rechnet man den Durchschnitt der noten aus?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Noten zusammenrechnen z.B. 5+1+3=9 und dann durch die Anzahl der Noten( bei diesem Beispiel durch 3 (9:3=3; das heisst dein Durschnitt wäre 3.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du zählst alle Noten der Arbeiten (also 2+5+3+1+4...je nach dem was ihr für Noten bekommen habt) und teilst diese durch die Anzahl der Schüler die an der Arbeit teilgenommen haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Juju1908
26.05.2016, 16:03

ich meine die entjahresnote.  man bekommt ja eine oder zwei klassenarbeitsnoten und der Rest sind test bzw. mündliche Noten.  Wie rechnet man das wenn die Klassenarbeitsnoten z.B. 35% zählt

0

Schriftlich 3 x

Mündlich 2 x

Ordner (Dokumentation) 1x

in schriftlich und mündlich wird eien Durchschnitts Neote errechnet,
diese dann Mit dem Faktor (2 bzw. 3) multipliziert, Schrftlich, Mündlich
und die Ordner Note dann addiert und das ganze dann schluss endlich
durch 6 geteilt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alle Noten addieren. Und dann durch die gesamtzahl der Noten, die du bekommen hast teilen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schriftliche Noten: Alle Klassenarbeitsnoten zusammen rechnen und durch die Anzahl teilen.

Mündlich: Alle mündlichen Noten zusammen rechnen und durch die Anzahl teilen.

Wenn du den gesamten Schnitt berechnen willst, wird es komplizierter, da oft mals schriftlich mehr zählt als mündlich (z.B. schriftlich - mündlich; 3 - 1). Das wird euch immer vom Lehrer am Anfang des Jahres gesagt.
Hier musst du die schriftlichen Noten IMMER mit 3 multiplizieren und die mündlichen Noten einzelnd lassen (ohne mit irgendwas zu multiplizieren) und dann ausrechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du rechnest alle Noten zusammen und teilst die durch die Schüleranzahl.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?