Wie rechnet man das, wenn nur eine Seite gegeben ist?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

50 ist der Diameter des Kreises, also ist die Höhe (h) des Dreiecks 25.
 jetzt einfach 25x50 rechnen und durch 2 teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Höhe ist der Radius des Kreises. Die Grundseite der Durchmesser des Kreises. Der Radius ist die Hälfte des Durchmessers. 50/2=25. 50×25÷2 = 25×25 = 625

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Seite A-B ist 50cm die Hälfte 25cm , wenn man von punkt m zu punk c das gleichschenkliche Dreieck halbiert , hat man 2 kleine gleichschenkliche Dreiecke , also m-c ist 25cm und a-m ist 25cm da es einen mit am²+em² = ae² und AE ist gleich EB ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ichweisses2000
03.09.2016, 16:30

was genau sollte man da ausrechnen ?? hab gedacht die seiten vom Dreieck...

0

Das ist ein halbes Quadrat, von dem die Diagonale gegeben ist.

Oder: es ist ein rechtwinkeliges, gleichschenkeliges Dreieck, von dem die Hypotenuse bekannt ist

oder...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?