wie rechnet man das wenn ein - davor seht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

hier steht y= x - 1 *(2*x-3) ergibt y=x - 1 *2*x - 1 * (-3)=x - 2*x +3

Dies ist die Vorzeichenregelung

Minus mal Minus ergibt Plus

minus mal Plus ergibt minus

plus mal Plus ergibt Plus 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso "multiplizieren" ???
Da ist nix zum Multiplizieren!
x-(2x-3) = x - 2x + 3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fjf100
17.12.2015, 17:53

Da steht y=x - 1 *(2 *x -3) hier muss die - 1 ausmultipliziert werden.

0

Garnicht! Du hast Grundrechnung vorliegen! Stände ein + vor der Klammer, könntest du sie weglassen. bei einem - davor bedeutet es, alles in der Klammer umzudrehen! x -2x +3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?