Wie rechnet man das aus? (Physik)

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie Lautet der aufgabentext denn ganz genau :) ?

An einem Hebel ist F1 = 25 N und l1 = 8,0cm. Wie groß ist jeweils F2 für den Fall l1 = l2?

0
@Herbstkindx

Da hast du doch deine 3. angabe, für a sollst du ausrechnen wie groß F2 ist wenn beide arme Gleich lang sind...

Das kannst du über ein Drehmoment im lager machen (Raus kommt dann F1 = F2)

und fall 2 Weisich jetz nicht was L1L2 heist

1
@thequester

Habe mich verschrieben, tut mir Leid. Meine natürlich l1<l2. Und als letzten Fall l1>l2.

0
@Herbstkindx

dass is einfach : momente im Hebellager ansetzten :

Ma = L1 * F1

Mb = L1 * F1

dann gleichsetzen : Ma = Mb

L1 * F1 = L2 * F2

dann bekommst du raus

L1 / L2 = F2 / F1

damit kannst du dann sagen, dass bei

L1<<L2 F2<<F1

und

L1>>L2 F2>>F1

0
@thequester

Was bedeutet >> bzw. <<? Meinst du damit, das Größer - und Kleinerzeichen? Und leider verstehe ich nicht, was du mir mit der Rechnungen für Fall 2 und 3 sagen möchtest :-( Aber den 1. Fall habe ich nun gerechnet!

0

Was möchtest Du wissen?