Wie Rechnet man das Alter von Gebäuden aus?

8 Antworten

Das kannst du z.B. grob anhand des Architekturstils (Gotik, 60er-Jahre, Renaissance) abschätzen oder durch die Bauakten erfahren.

Hallo,

da gibt es mehrere Möglichkeit:

- beim Bauordnungsamt nach dem Baujahr fragen (oft gibt es dort die Baugenehmigungsakte noch)

- beim Katasteramt nach dem Datum der Gebäudeeinmessung fragen

- alte Nachbarn befragen, die vermutlich zum Zeitpunkt des Hausbaus dort schon gewohnt haben.

Man wird es bei Bauten des Altertums wohl eher nicht ausrechnen, sondern anhand der Bauweisen bestimmter Zeiten, im Vergleich zu anderen, versuchen, zu bestimmen.

Ob das immer ein Volltreffer wird, bezweifle ich aber.

Welchen Zweck haben (Tannen-)Bäume auf Gebäuden, die gerade gebaut werden?

Ein Foto hänge ich an. Mir ist auf hohen Gebäuden in Wien vermehrt aufgefallen, dass kleine Tannen auf dem Dach montiert sind. Google hilft mir nicht viel weiter. Vielleicht arbeitet ja jemand auf einer solchen Baustelle (Hochhaus-Bau), und kennt den Sinn hinter den Bäumchen. Oft sind auf den Bäumen kleine Sicherheitsbänder geknotet.

...zur Frage

Wie rechnet man menschliche Alter eines Wellensittichs aus?

...zur Frage

Undichte Fenster angeblich dicht?

Wir wohen in einem sanierten Altbau mit 20 Jahre alten Kuststofffenster. Erstens haben wir das Problem, dass wir uns totheizen, bei momentanen Temperaturen die noch nichtmal im Minusbereich liegen und zum Zweiten hat man wenn man in Fensternähe steht oder sitzt, permanent das Gefühl es zieht. Zum Beispiel friert man bei 22 Grad Raumtemperatur, wenn man auf der Couch sitzt (Fenster direkt dahinter). Im Zimmer unserer neun Monate alten Tochter steht die Heizung auf höchster Stufe, aber mehr als 20 Grad bekommt man nicht (und das nur, wenn man die Thermorollos ganztägig untern lässt; sind sie oben bekommt man maximal 18-19 Grad hin). Wr haben hier auch trotz korrektem Heiz- und Lüftverhalten ständig Kondenswasser an den Fenstern und Pfützen, die ich wegwischen muss. Musste auch schon Schimmel entfernen. Der Hausverwalter (macht häufig Probleme) war nun heute da und hat die Luftfeuchtigkeit gemessen. Die war mit 51% super. Ausgerechnet heute, war nun mal kein Kondenswasser an den Fenstern. Er hat dann noch mit irgendeinem Gerät gemessen und gemeint, alle Fenster wären dicht. Aber wir bilden uns den Luftzug doch nicht ein und auch das Kondenswasser ist sonst auch immer da. Wo könnte das Problem denn noch liegen? Der Verwalter hat natürlich nun gesagt, er könne uns nicht weiterhelfen, da er keine Probleme erkennen kann und uns mehr oder weniger vorgeworfen, wir hätten das erfunden.

...zur Frage

Wie rechnet man Dreisatz?

Wie rechnet man Dreisatz?

...zur Frage

Was ist eine Zonierung von Gebäuden?

ist das eine art plan wo man sich befindet bzw wo notausgänge sind, rettungswege, ....?`?

...zur Frage

Mütze auf in Gebäuden

Warum ist es unhöflich, in Gebäuden die Mütze aufzulassen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?