Wie rechnet man 100 von 120 als Bruch?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

100 von 120 ist nach guter alter Prozentsitte 
100/120.

Das schafft man notfalls im Kopf zu kürzen:
100/120 = 10/12 
              =   5/6                als echter Bruch
              =   0,8p3            als periodische Dezimalzahl (Taschenrechner)
                                        (die Periode fängt erst bei 3 an)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wären dann 5/6, fünf Sechstel. :P

Teile durch 20. Man sieht bei den Zahlen auf einen Blick, dass 20 der größte gemeinsame Teiler ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100 Bruchstrich 120   Oder    100/120 oder 10/12 oder 1/1,2 oder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100 von 120 sind logischerweise weniger als 1 (120 von 120).

Daher:

100/120

Durch Kürzen erhältst du 5/6. ;)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen; wenn du noch Fragen hast, kommentiere einfach. 

LG Willibergi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hundert von 120 = 100/120

Kürzen:

Zuerst sieht man, dass bei beiden Zahlen eine 0 hinten an ist, die man streichen kann.

10/12

Jetzt würde ich, wenn ich keine größeren Teiler sehen kann, solange mit 2 kürzen, bis es nicht mehr geht.

5/6

fertig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

100/120=(5 * 20)/(6 * 20)=5/6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?