Wie rechnet an einen dezimalbruch in einen gewöhnlichen Bruch um und andersherum?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du 12 hast ist das im Bruch 12/1 weil 12 durch 1 = 12 ist.

Wenn du als Bruch 1/2 hast ist das 0,5 weil 1 durch 2 = 0,5 ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

meinst du dezimal zahl? das geht nicht immer. nur bei bestimmten zahlen und da musst du es auswendig wissen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nemesis900
12.01.2016, 15:56

Beide deiner Aussagen dazu sind falsch. Man kann jede Dezimalzahl in einen Bruch umwandeln (und auch umgekehrt) und dafür muss man auch nichts auswendig lernen.

0

man dividiert zähler durch nenner, lehrstoff der 5. klasse

armes deutschland, pisa lässt grüßen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DieTwinnys
12.01.2016, 15:58

Ich glaub er/sie meinte, wie man es andersrum hinbekommt. Also von 0,5 auf 1/2

0

Bespiel: 2 1/3 (bedeutet: 2 ganze, eindrittel) 

3/3 = 1 ganzes 

-> 2 * 3/3 + 1/3 = 3/3 + 3/3 + 1/3 = 7/3

Das gleiche umgekehrt auch anwendbar 

LG und viel Glück bei deiner Arbeit 

[EDIT] sry hab mich verlesen, dachte gemischter Bruch ;) 

Mein Fehler 


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?