Wie rechnet man die Aufgabe 2 Mathe Zinsrechnungen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei dieser Rechnung muss man wissen, dass ein Bankjahr immer 360 Tage hat. Die kann man besser durch 12 teilen als 365.

Die unterjährigen Zinsen ergeben sich aus der Formel

z = K i p / 100              K = 4800 €  (Kapital)
                                   p = 15 %     (Prozentsatz)
                                   i  =  11 / 360  Jahre

Daher  z  =  4800 * (11 / 360) * (15 / 100)
           z  =  22 €

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Formel: K ( Kapital / 4800 ) X P (Prozentsatz / 15) X T ( Zeit / 11 Tage                   Dividiert_____________________________________________________

             100 X 360 ( Anzahl Jahrestage )

4800 X 15 X 11 = ------- dividiert durch 36000 = 22

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zunächst musst du aus rechnen wie viel 15% von diesen 4800€ sind. 

Dann rechnest du hast diese 15% auf einen einzelnen Tag herunter, also durch 360. 

Und nun rechnest nun auf die 11 Tage hoch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eigentlich ganz einfach:

4.800 EUR x 15% = 720 EUR Jahreszins

720 EUR : 360 Zinstage = 2 EUR Zinsen am Tag.

2 EUR x 11 Tage = 22 EUR.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mrDoctor
19.05.2017, 14:42

Falsch. Sind nur elf Tage.

Wenn du schon vorrechnest, dann bitte richtig.

0

Was möchtest Du wissen?